Klaudia Fischer

Im Juni 2013 brachen Klaudia und Bernd Fischer aus Lech in Vorarlberg nach Gjumri auf. Anstelle einer geplanten Indienreise entschieden sie sich dafür, das Projekt Emils Kleine Sonne zu unterstützen.

„Emils kleine Sonne“ hat mir ermöglicht, tiefe Einblicke in eine für uns so fremde und interessante Kultur zu bekommen. Ich durfte viele Menschen kennen lernen und habe in Armenien viele Freunde gefunden. Durch die Arbeit im Zentrum konnte ich für mich Begriffe wie „Zufriedenheit“ oder „Glück“ neu definieren."

Klaudia Fischer
Freiwillige der Caritas Vorarlberg