Schülerinnen helfen spielend …

26.02.13 / 08:40

Die 4c-Klasse der Schule Riedenburg sammelten bei einer youngCaritas-Aktion Spielsachen für Kinder in Not in Vorarlberg  

Da bekam die eine oder andere Puppe und das liebgewonnene Spielzeug noch einen letzten dicken „Drücker“, bevor sich die Schülerinnen der 4c-Klasse der Schule Sacré Coeur Riedenburg von ihren liebgewonnenen Spielsachen trennten und diese in Folge für Kinder aus Familien in Not spendeten. Gemeinsam mit Religionslehrerin Ernestine Öller wurde auch in anderen Klassen Werbung für die Spielsachensammlung gemacht. „Wir gingen in die verschiedenen Klassen und informierten die Schülerinnen, verteilten Flyer und hängten Plakate im Schulgebäude auf“, berichten die jungen Damen. Auch mit dem Verkauf von Muffins und Keksen wurde für Familien in Not gesammelt. Bücher, Lego, Barbies, Puppen und vieles mehr wurden anschließend sortiert und der youngCaritas, die die Aktion unterstützt, übergeben. Wir sind uns ganz sicher, dass sich die Kinder sehr darüber freuen werden. Es war eine sehr gute Erfahrung für die ganze Klasse. Wir hatten alle sehr viel Spaß und wir wussten, dass wir anderen Kindern in Vorarlberg helfen konnten“, ziehen die Schülerinnen eine positive Bilanz.