Herzlicher Empfang für Olympia-Sieger

04.04.13 / 13:44

Landeshauptmann Mag. Markus Wallner empfing die Teilnehmer der „Special Olympics World Winter Games“ im Landhaus.

Mit sieben Medaillen und zahlreichen Spitzen-Platzierungen wurde die dreijährige Vorbereitungszeit der Vorarlberger Teilnehmer an den „Special Olympics World Winter Games“ in Südkorea im Jänner dieses Jahres belohnt. Landeshauptmann Mag. Markus Wallner lud nun TeilnehmerInnen, TrainerInnen und Angehörige zu einem feierlichen Empfang ins Landhaus.

Die Special Olympioniken hatten den Anspruch, richtig erfolgreich sein“, erläuterte der Präsident des Integrativen Sportvereins und Vorstands-Mitglied von Special Olympics Österreich, Landtags-Vizepräsident Peter Ritter. In Anwesenheit von Caritasdirektor Peter Klinger sowie Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Vereinen erhielten die SportlerInnen Rucksäcke und einen Scheck zur Unterstützung des Sportangebots von Special Olympics Vorarlberg überreicht.

Landeshauptmann Wallner lobte einerseits die Leistungen und betonte gleichzeitig die Bedeutung von Special Olympics Vorarlberg als wesentlichen Beitrag zur Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft durch Sport.