Frühlingsgefühle …

05.04.13 / 12:44

Bei der „Nacht der Liebenden“, am Dienstag, 30. April, dreht sich in St. Arbogast, ab 17.30 Uhr, alles um die Liebe - Paare, verheiratet und unverheiratet, Jung und Alt.

Der Liebe auf der Spur sein und sich der gemeinsamen Beziehung erneut bewusst werden, das können alle Paare, Liebende und Verliebte am 30. April, eine Nacht lang. Gemeinsam laden zu dieser abwechslungsreichen Veranstaltung das Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast in Götzis, das Ehe- und Familienzentrum und die Pfarrcaritas.

Mit phantasievollen Liebesstationen rund um Partnerschaft, jazziger Liebesmusik von der Gruppe Stand.ART und Liebesworten großer Dichter über Berührungen, Zärtlichkeit, Lust und Erfüllung, interpretiert von der Schauspielerin Renate Bauer, wird der Abend zu einem genussvollen Erlebnis für die Sinne.
Beim Segnungsgottesdienst geben Caritasseelsorger Elmar Simma und Pater Peter Lenherr, Seelsorger in St. Arbogast, den Paaren liturgisch eine Segnung und Stärkung mit auf ihren Weg. Feine Speisen vom Buffet runden die stimmungsvolle Nacht ab.

 

„Nacht der Liebenden“
Dienstag, 30. April, ab 17.30 Uhr
Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast

Anmeldungen:
T 05523-62501 0

Veranstalter:
Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Pfarrcaritas, Ehe- und Familienzentrum