carla Vorarlberg und Theater KOSMOS

03.05.13 / 10:49

carla Second Hand stattet die aktuelle Produktion „Seymour“ des Theater KOSMOS mit Bühnenbildteilen aus. Zu sehen ist die österreichische Erstaufführung noch bis 29. Mai 2013

Dieser Tage feierte die jüngste Produktion des Theater KOSMOS in Bregenz Premiere. Für Theaterbesucher lohnt es sich dabei, auch einen genaueren Blick auf das Bühnenbild zu werfen. Diese stammen zu einem großen Teil aus dem Fundus von carla Second Hand. „Wir freuen uns über diese erfolgreiche Zusammenarbeit, die einmal mehr aufzeigt, wie vielfältig und außergewöhnlich das Angebot in den carla Shops ist“, erläutert Fachbereichsleiterin Karoline Mätzler.

Das soziale Geschäftsmodell carla qualifiziert und vermittelt langzeitarbeitslose Menschen für und in den ersten Arbeitsmarkt. 3.000 Tonnen Altkleider, 240 Tonnen Möbel und 11 Tonnen Elektrogeräte werden jährlich von carla MitarbeiterInnen gesammelt und zur Wiederverwertung aufbereitet. Gleichzeitig werden die Betroffenen für den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt vorbereitet. Knapp 200 Erwachsene hatten so 2012 einen befristeten Arbeitsplatz, über 40 Prozent der Frauen und Männer fanden noch während ihrer Zeit bei carla oder anschließend einen Arbeitsplatz am regulären Arbeitsmarkt. Weitere Infos: www.carla-vorarlberg.at