Großer Einsatz für Ecuador

06.05.13 / 09:31

Neun Wochen verbrachte Harald Purkart mit 14 weiteren Freiwilligen aus Vorarlberg vergangen Sommer in Ecuador.

Gemeinsam  arbeiteten sie tatkräftig beim Neubau des Frauen- und Kinderschutzhauses „Casa Maria Amor“ mit. Von seinen Eindrücken und Erlebnissen berichtete Harald Purkart nun bei Vorträgen in Meinigen und Göfis. Durch den Verkauf von Produkten aus Ecuador und durch Spenden konnten bei den zwei Veranstaltungen knapp 1000 Euro gesammelt werden. Dieses Geld hat der engagierte Meininger kürzlich der Caritas Auslandshilfe übergeben. Das Geld wird für den weiteren Bau des Frauen- und Kinderschutzhauses verwendet. Für die tolle Organisation der zwei Vorträge möchte sich Harald Purkart bei Andrea Schwendinger, Elisabeth Lampert sowie allen Helferinnen und Helfern danken.