Andern eine Freude machen …

29.05.13 / 12:56

Zum Weltfrauentag sorgten fünf Mitarbeiterinnen des DM Kosmetik und Friseurstudios in Feldkirch für eine erfreuliche Überraschung  

„Wann und wie können wir den jungen Müttern der Caritas WG MUKI eine Freude machen?“ Diese Frage stellten sich fünf Mitarbeiterinnen des DM Kosmetik und Friseurstudios in Feldkirch. Der Weltfrauentag bot den passenden Rahmen für eine gelungene Überraschung. Die Bewohnerinnen wurden von dem DM Team rund herum mit Maniküre, Pediküre und neuem Haarschnitt verwöhnt. Die Echo war dementsprechend: „Ich habe mich wirklich riesig gefreut“, so eine der jungen Frauen. Einen Teil der Arbeitsstunden wurde von der DM Filiale gesponsert, für den Rest wurde Urlaub genommen. „Das Engagement der DM Mitarbeiterinnen ist wirklich toll, sie haben ihre Zeit zur Verfügung gestellt, um die vorwiegend alleinerziehenden Mütter zu verwöhnen“, freute sich auch Regina Nopp, Leiterin der WG MUKI. „Derzeit leben sieben junge Mütter mit ihren Kindern in der Wohngemeinschaft. Die Frauen stecken in einer Krise und oft auch noch in finanziellen Schwierigkeiten. Bei uns finden sie vorübergehend ein Zuhause. Wir unterstützen und begleiten sie auf ihrem Weg zurück in die Selbständigkeit. Und natürlich ist ein Tag wie dieser für die jungen Mütter immer eine tolle Sache.“  

Wohngemeinschaft Mutter&Kind
Rosamichl Weg 12
6800 Feldkirch
T 05522-200 1800