Großer Auftritt der „Saitenklinger“

01.07.13 / 16:06

Die „Saitenklinger“, eine Formation bestehend aus Mitarbeitern der Werkstätte Bludenz der Caritas Vorarlberg, gestalteten die Bischofsweihe musikalisch mit.

Die Anspannung der sechs Musiker Wolfgang, Elisabeth, Melanie, Dorian, Josefine und Daniela war groß, durften sie doch bei der Bischofsweihe am Sonntag die Messe musikalisch mitgestalten.  Die „Saitenklinger“ der Werkstätte Bludenz der Caritas Vorarlberg unter der Leitung Irene Gobber meisterten ihren großen Auftritt souverän. Über das viele Lob und die große Anerkennung freuten sie sich ganz besonders und wünschten dem neuen Bischof Benno alles Gute.