Caritas Lerncafés für Bank Austria Sozialpreis 2013 nominiert

26.07.13 / 08:52

Caritas Lerncafé = Lernen und Spass haben

Nicht allen Eltern ist es möglich, ihre Kinder bei einer guten Schulausbildung selbst zu unterstützen. Das Caritas Lerncafé ist ein kostenloses Angebot für SchülerInnen im Alter von 10 bis 14 Jahren in Lustenau und Dornbirn, wenn Eltern kein Geld für Nachhilfe haben, die Wohnsituation ungeeignet für das Lernen ist, die Deutschkenntnisse des Kindes für den Schulerfolg noch nicht ausreichen und ein Förderbedarf gegeben ist.

 

"Ich schaffe meinen Schulabschluss"

Das Angebot des Lerncafés in Dornbirn und Lustenau ergänzt sehr gut bestehende Hilfen und wird von den Eltern aus sozial- und einkommensschwachen Milieus bestens angenommen. Damit wird den teilnehmenden Kindern die Chance zu einem erfolgreichen Schulbesuch gegeben.

 

10.000 Euro für eine weiterer Betreuungsnachmittag pro Woche in einem Caritas Lerncafé

Die Nachfrage ist so groß, viele Kinder stehen auf der Warteliste. Durch die Schaffung eines zusätzlichen betreuten Nachmittags hätten weitere 20 SchülerInnen für ein Schuljahr die Möglichkeit einer Förderung.

Damit könnten statt derzeit 80 SchülerInnen etwa 100 betreut werden. Dazu wird eine Ressourcenaufstockung der Koordinatorin um 15% benötigt. Zudem muss das Freiwilligenteam um mindestens 3 Personen erhöht werden. Wir können es mir Ihrer Hilfe schaffen!

Voten Sie bitte unter http://sozialpreis.bankaustria.at/2013/index.php/voting-formular.html?projekt[8]=1#vorarlberg