„Unsere Weihnachtsaktion macht Sinn“

19.12.13 / 11:36

Da strahlen die Schülerinnen und Schüler der Religionsgruppe der 2c-Klasse des BG Feldkirch-Schillerstraße um die Wette: Im Rahmen ihrer Weihnachtsaktion konnten sie durch Kuchenverkauf an der Schule 180 Euro erwirtschaften.

„Wir haben uns dann im Internet erkundigt, welche soziale Einrichtung wir damit unterstützen möchten und sind dabei auf  `Schenken mit Sinn´ der Caritas gestoßen“, erzählt Klassensprecherin Emma Breuß. „Das hat uns allen getaugt!“ Unterstützt wurden die engagierten Jugendlichen von Religionsprofessor Rainer Schneider.

Aus dem Geld können so zwei Esel, eine Ziege, ein Brennofen sowie zwei Schulpakete finanziert werden, die künftig Menschen in Not ihren Alltag erleichtern. Einen herzlichen Dank richtete die Leiterin der youngCaritas, Margaritha Matt, an die Kids: „Wenn sich junge Menschen für andere einsetzen, freut mich das ganz besonders.“

Übrigens: „Schenken mit Sinn“ ist nicht nur zur Weihnachtszeit möglich. Ob ein Kamel für Nomaden in Kenia, ein Esel für eine schwer arbeitende äthiopische Frau, ein Babystartpaket für eine notleidende Mutter in Österreich oder einen Schlafsack für einen obdachlosen Menschen: Ihr Geschenk macht Sinn - und doppelt Freude.

Infos und Bestellung unter www.schenkenmitsinn.at.