Lernen und Spaß haben …

10.02.14 / 08:41

Das bietet die Caritas Vorarlberg durch ein kostenloses Lern- und Nachhilfeangebot für SchülerInnen in den Lerncafés in Dornbirn, Lustenau und Götzis. Reiseunternehmer Emil Nachbaur hat nun dankenswerterweise den Grundstein für ein weiteres Lerncafé in Rankweil gelegt, das in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde sowie der Offenen Jugendarbeit entsteht.

Nicht allen Eltern ist es möglich, ihre Kinder bei einer guten Schulausbildung ausreichend zu unterstützen. Die Hindernisse sind verschieden - mangelnde Deutschkenntnisse, zu wenig Geld für Nachhilfestunden oder schlichtweg eine Überforderung sind Gründe dafür.

Die österreichweiten Zahlen sind erschreckend: 300.000 Menschen sind laut Studien des Bildungsministeriums funktionelle AnalphabetInnen, das heißt, dass diese Menschen nicht sinnerfassend lesen und schreiben können.
Das hat auch Auswirkungen auf die Armutsgefährdung dieser Menschen: Während über ein Fünftel der PflichtschulabsolventInnen armutsgefährdet sind, sind es bei MaturantInnen lediglich neun Prozent. Bildungsarmut wird in Österreich noch immer vererbt. Und: Bildung bedeutet gerade für diese Kinder der Schlüssel für eine bessere Zukunft.

Lerncafés als Antwort
Das Prinzip des Lerncafés ist einfach: Kinder und Jugendliche kommen regelmäßig ins Lerncafé, machen dort gemeinsam ihre Hausübungen, lernen, erfahren Struktur und erleben das Gefühl, dass sie willkommen sind. Neben Nachhilfeunterricht sind das gemeinsame Essen sowie die kreative und sportliche Freizeitgestaltung Fixpunkte im Ablauf.
Nach den erfolgreichen „Vorreitermodellen“ in Lustenau, Dornbirn und seit Herbst vergangenen Jahres auch in Götzis startet die youngCaritas im Februar nun Dank großzügiger Unterstützung von Reiseunternehmer Emil Nachbaur auch in Rankweil mit dem „Lerncafé EMIL“.

Getragen wird das „Lerncafé EMIL“ ganz entscheidend durch ein Team von freiwillig tätigen MitarbeiterInnen. Diese stellen freiwillig ihre Zeit und ihr Wissen zur Verfügung. Für das neue „Lerncafé EMIL“ in Rankweil werden interessierte Freiwillige noch gesucht. Menschen, die das Lerncafé mitgestalten möchten, sind herzlich willkommen.

 

Caritas Lerncafé EMIL Rankweil
Wo: Schülerbetreuung Herz-Jesu-Heim, Ringstraße 70, Rankweil
Koordinator: Robert Bodemann, T 0664-82 401 46,