Lerncafé verwöhnt mit gesunder Jause

04.03.14 / 13:34

Der Business-Run im vergangenen September hat sich für zwei Vorarlberger Unternehmen gleich doppelt gelohnt: Die Firmen Dorner Electronic in Egg sowie Böhler Fenster aus Wolfurt durften sich im Rahmen einer Verlosung über eine gesunde Jause für 20 Personen freuen.

Dienstag-Vormittag, im Gemeinschaftsraum der Firma Dorner Electronic in Egg: Nach und nach „trudeln“ der Reihe nach die Mitarbeiter ein – die Mitteilung hat sich schnell verbreitet: Das Team des Lerncafé Dornbirn hat eine abwechslungsreiche gesunde Jause aufgetischt, Müsli, Gemüsesticks, verschiedene Aufstriche und Vollkornbrot, dazu ein kurzer Vortrag der Lerncafé-Kids über ausgewogene Ernährung.

„Das ist natürlich eine erfreuliche Abwechslung. Gleichzeitig gibt das Gespräch für uns auch Einblicke in die Caritas-Arbeit“, freut sich Personalleiter Jochen Metzler.

Ähnlich auch das positive Echo im zweiten Betrieb, der Firma Böhler Fenster in Wolfurt. Auch hier freuten sich die MitarbeiterInnen über ihren Preis, eine gesunde Jause aus der Küche der Werkstätte Bludenz. Das Team des Lerncafés Lustenau überreichte den kulinarischen Preis.

Sehr angetan von der Jause zeigten sich die Mitarbeiter. „Es hat toll geschmeckt. So eine gesunde Jause könnte ruhig regelmäßig auf unserem Speiseplan stehen“, freute sich Hannes Türtscher.

In den Lerncafés der Caritas Vorarlberg in Dornbirn, Lustenau, Götzis und seit kurzem auch in Rankweil erhalten SchülerInnen von zehn bis 14 Jahren ein kostenloses Lern- und Nachhilfeangebot.

Getragen wird das Lerncafé ganz entscheidend durch ein Team von freiwillig tätigen MitarbeiterInnen. Freiwillige, die das Projekt unterstützen möchten, sind übrigens herzlich willkommen.