Lerncafé Lustenau: Ab Dienstag wieder offen

04.04.14 / 10:38

Nachdem die bisherige Koordinatorin für das Lerncafé Lustenau nicht mehr zur Verfügung steht, wurde von Seiten der Caritas Vorarlberg eine Ersatz-Betreuung organisiert. Somit steht das Lerncafé Lustenau ab Dienstag, 8. April, wieder offen.

Im Lerncafé, das die Caritas Vorarlberg gemeinsam mit der Marktgemeinde Lustenau anbietet, erhalten förderbedürftige Kinder und Jugendliche Unterstützung beim Lernen sowie eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Auf Grund eines personellen Wechsels und Krankenständen musste die Nachmittagsbetreuung diese Woche für insgesamt drei Tage ausfallen.

Das Lerncafé Lustenau im Theresienheim ist ein kostenloses Angebot und bietet eine gute Lernumgebung, wenn kein Geld für Nachhilfe vorhanden ist, die Wohnsituation ungeeignet ist oder die Deutschkenntnisse der Kinder noch nicht ausreichen.