Musik im Einklang mit der Caritas

05.05.14 / 13:07

Über 50 MusikerInnen und am Caritas-Projekt „Musik schenkt Freude“ Interessierte, trafen sich kürzlich zum geselligen Beisammensein im Berggasthaus Schuttannen.

Sie alle haben den Weg „in die Berge“ nicht gescheut und wurden mit einem wunderbaren Ausblick und traditionellen Köstlichkeiten belohnt. Organisatorin Gerti Weingärtner eröffnete den Abend mit einem kurzen Ausblick auf die im Jahr 2014 kommenden Veranstaltungen von „Musik schenkt Freude“ und blickte auf die vergangenen Jahre und die Entstehung des Projektes zurück – immer natürlich musikalisch umrahmt von den anwesenden MusikantInnen.

„In den vergangenen fünf Jahren konnten bei mehr als 300 Veranstaltungen fast 15.000 Menschen unterhaltsame Stunden geboten werden“, ist Gerti Weingärtner begeistert. Höhepunkt des Abends war eine von fast allen Anwesenden produzierte Klangwolke unter klarem Sternenhimmel – ein tolles Erlebnis für alle, die dabei waren.

Musik schenkt Freude
Beim Caritas-Projekt „Musik schenkt Freude“ stellen sich MusikerInnen in den Dienst der guten Sache - ob bei Geburtstagsfeiern, Seniorenkränzle, Eröffnungen oder Jubiläen.

Etwa 40 angemeldete Musikgruppen mit 200 EinzelmusikerInnen musizieren ohne Gagen bei verschiedensten Anlässen in karikativen und sozialen Einrichtungen und bei Benefizkonzerten.

Neue Musikanten sind immer willkommen!

 

Projekt „Musik schenkt Freude“

Koordinatorin: Gerti Weingärtner
T 0664-82 40 143 od. 0664-37 53 007