„Damit junges Leben aufblühen kann…“

05.05.14 / 14:10

Als Frau M. vergangenes Jahr mit ihren zwei Kindern  in die Wohngemeinschaft Mutter&Kind (WG MUKI) kam, verließ sie damit nicht nur ihre schwierige familiäre Situation zuhause, sondern blickte auch einer ungewissen Zukunft entgegen.

Inzwischen sind einige Monate vergangen und mit der Unterstützung der Betreuerinnen kann die kleine Familie bald wieder auf eigenen Beinen stehen - mit allen Herausforderungen, die sich für einen alleinerziehenden Elternteil ergeben.

„Alleinerziehenden Müttern und Vätern gebührt Anerkennung für die großartige Leistung, die sie jeden Tag erbringen. Sie sorgen für Kleidung und Ernährung ihres Kindes, sie spielen mit ihm und fördern es liebevoll – unter oft erschwerten Rahmenbedingungen“, weiß Regina Nopp, Leiterin der Wohngemeinschaft Mutter&Kind.

Blühendes Leben

Darum haben sich einige Gärtnereien und Floristen gemeinsam mit der Caritas Vorarlberg zum Muttertag etwas ganz besonderes einfallen lassen. Einerseits bitten sie mit der Aktion aktiv um Spenden für die WG MUKI, andererseits informieren sie mit einer Broschüre und einer wunderschönen Glückwunschkarte die Menschen gerade an Muttertag.

In den Tagen rund um den 11. Mai werden in neun Vorarlberger Gärtnereien und Blumenhandlungen Spendenboxen aufgestellt, um Müttern und deren Kindern zu helfen, denen es nicht so gut geht und die große Existenzsorgen haben.

„Ich selbst hatte eine ganz tolle Kindheit und unsere Mama – und auch der Papa – waren immer für mich und meine Geschwister da. Uns hat nichts gefehlt. Jetzt, wo ich älter bin, weiß ich natürlich, dass das nicht so normal ist  und darum ist es mir ganz wichtig, dass Müttern in Not, mit all ihren Problemen und Sorgen, geholfen wird. Ich finde die WG MUKI große Klasse und freue mich sehr, dass ich helfen kann“,  so Jacqueline Woduschegg, Inhaberin von Jackis Blumen in Bludenz.

Regina Nopp: „Ich freue mich sehr, dass wir anlässlich des Muttertags 2014 einige Gärtnereien und Blumenhandlungen gewinnen konnten, mit der Caritas WG MUKI zusammenzuarbeiten, beziehungsweise uns zu unterstützen!"

Muttertag in der WG MUKI

Natürlich wird auch in der WG MUKI am 11. Mai ganz besonders an die Mütter gedacht. Die Bewohnerinnen werden zu einem Frühstück eingeladen und erhalten ein kleines Präsent. Ob die Kinder in der WG MUKI an diesem Tag ganz besonders brav sind oder ein Lied für ihre Mama´s singen, ist eine Überraschung. Fröhlich wird es aber dort auf jeden Fall zugehen, auch wenn die WG MUKI nur ein Zuhause auf Zeit ist.

 

Folgende Betriebe nehmen an der Muttertagsaktion teil:

Blütenzauber, Nofels
Blütenpavillion, Feldkirch
Jacki´s Blumen, Bludenz
Hotz Blumen, Bludenz
Blumen Huschle, Dornbirn
Blumentreff Karg KG, Dornbirn
Ressmann Blumen, Bregenz
Hotz Blumen, Bregenz
Hotz Blumen, Hard