„Danke“ für freiwilliges Engagement

26.05.14 / 11:03

Ein herzliches „Danke“ den langjährigen freiwilligen MitarbeiterInnen der Caritas Vorarlberg zu sagen – das stand im Mittelpunkt eines feierlichen Abends im Bildungshaus St. Arbogast.

„Freiwillige sind eine wichtige Stütze in unserer täglichen Arbeit. Ohne sie gäbe es die Caritas nicht“, betonte dabei Caritasdirektor Peter Klinger.

Gemeinsam mit Caritasseelsorger Elmar Simma und den KoordinatorInnen hob er das wertvolle Engagement freiwilliger MitarbeiterInnen hervor. Nach einem Wortgottesdienst und einem feinen Abendessen war die Ehrung ein weiterer Höhepunkt des Abends.

Rund 780 freiwillig tätige MitarbeiterInnen ergänzen die Arbeit der Caritas durch ihren persönlichen Einsatz. Einer davon ist Wolfgang Gehrmann, der durch seinen ehrenamtlichen Einsatz die Arbeit in der Werkstätte Bludenz seit 20 Jahren bereichert, ebenfalls seit zwei Jahrzehnten sehr engagiert ist Mechthild Frei.

Für ihre 15-jährige freiwillige Tätigkeit wurden Annelies Nachbaur (WG Mutter und Kind) und Eva Braun (Auslandshilfe) geehrt. Rosemarie Fink, Helene Siegl, Erika Barta, Andrea Marktl, Schwester Katharina Thottathil sowie Monika und Alexander Rüdisser sind seit 15 Jahren im Einsatz für Hospiz Vorarlberg, Rita Zintl, Ida Domig, Hans Felder, Conny Hotz und Magdalena Bromundt seit zehn Jahren.

Magda Netzer-Häusle und Helmut Häusle sowie Maria Nussbaumer sind ebenfalls seit zehn Jahren eine wichtige Stütze bei den Senioren-Erholungswochen. Seit zehn Jahren engagiert sich auch das Ehepaar Irene und Roland Xander für die Flüchtlingshilfe, Heidi Ngui-Christ nimmt sogar die wöchentliche Fahrt von Zürich nach Ludesch in Kauf, um dort mit den Menschen mit Behinderung der Werkstätte zu musizieren – auch sie ist seit zehn Jahren freiwillig in der Caritas tätig.

Das Ehrenamt wurde auch bei der Programmgestaltung des Abends groß geschrieben. So sorgte Gerti Weingärtner vom Caritas-Projekt „Musik schenkt Freude“ mit dem Ensemble „Seitenmix“ für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen. Als Zeichen der Wertschätzung gab es für die Jubilare Präsente aus der Montafoner Kerze sowie dem Weltladen.

Übrigens die Caritas Vorarlberg freut sich über zusätzliche Freiwillige. Dazu findet am Donnerstag, 12. Juni, um 19 Uhr im Caritashaus Feldkirch ein Infoabend statt.

 

Infoabend Freiwilligenarbeit

Donnerstag, 12. Juni, 19 Uhr
Caritashaus Feldkirch (Wichnergasse 22)

Kontakt:
Susanne Jenewein und Anja Rümmele-Peintner

T 05522-200 1068 oder 0664-853 03 22