„Freiwillig engagiert“ auf der Herbstmesse

21.08.14 / 08:52

Mit großem Engagement unterstützen rund 780 freiwillige HelferInnen die Anliegen der Caritas Vorarlberg. Ob Kinder-, Jugend oder Seniorenarbeit, Begleitung von Mensch mit Behinderung, Flüchtlingsarbeit, Hilfestellungen für Menschen in schwierigen Lebensphasen oder Lernunterstützung - die unzähligen Stunden der HelferInnen sind ein wesentlicher Beitrag der Caritasarbeit. Auf der Herbstmesse stellen sie selbst ihre Arbeit für die Caritas vor.

Bei der diesjährigen Herbstmesse in Dornbirn liegt der Schwerpunkt in der Halle 3 auf "Freiwilligem Engagement". Neben einem gemeinsamen Stand mit der Katholischen Kirche Vorarlberg, an dem über Kopfhörer Erlebnisse verschiedenster freiwilliger HelferInnen zu hören sein werden, präsentieren auch die Werkstätten Bludenz und Ludesch ihre Arbeit. Hier können BesucherInnen nicht nur beim Anfertigen verschiedenster Produkte zusehen, sondern auch selbst aktiv werden. Zusätzlich lassen die MusikerInnen des Caritas-Projektes "Musik schenkt Freude" beim Bühnenprogramm ihre Instrumente und Stimmen erklingen.

Wir sagen danke

"Wir wollen aber nicht nur die vielfältigen Einsatzgebiete für freiwillige HelferInnen in der Caritas vorstellen, sondern uns auch bei allen bedanken, die mit Zeit und viel Herz Menschen in den verschiedensten Lebenslagen zur Seite stehen. Darum haben wir alle Freiwilligen der Caritas am 5. September zur Dornbirner Messe eingeladen", so Claudio Tedeschi von der Caritas. An diesem Schwerpunkttag werden auch Bischof Benno und Caritasdirektor Peter Klinger die Messehalle 3 besuchen.