Leben bis zuletzt

25.08.14 / 09:05

Hospiz Vorarlberg sucht WegbegleiterInnen am Ende des Lebens. Infoveranstaltung am Mittwoch, 17. September, um 19 Uhr in Schruns.

In allen Regionen des Landes sind über 200 Frauen und Männer  für Hospiz Vorarlberg freiwillig tätig. Rund 34.500 Stunden standen sie im vergangenen Jahr im Einsatz. Die Arbeit, die die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bei Hospiz Vorarlberg übernehmen, ist keine einfache, aber eine herausfordernde und für alle Seiten bereichernde: Sie begleiten lebensbedrohlich erkrankte Menschen sowie deren Angehörige. „Selten wird das Leben so intensiv gelebt wie am Ende des Lebens“, weiß Doris Beck, Hospiz-Koordinatorin des Bezirks Bludenz. „Mit schwer erkrankten PatientInnen und deren Angehörigen ein Stück des Weges zu gehen – das ist das große Anliegen von Hospiz Vorarlberg.“

Diese Tätigkeit erfordert viel Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen, Empathie, Reflexionsbereitschaft, Toleranz und setzt die Bereitschaft voraus, ein Stück Zeit mit anderen zu teilen. Dafür werden die HospizbegleiterInnen in einem Befähigungskurs qualifiziert und geschult. Alois Bär hat vor kurzem einen Einschulungs-Lehrgang abgeschlossen und verstärkt nun das Team der ehrenamtlichen Hospizbegleiter. „Ich habe für die Zeit nach meiner Pensionierung als Volksschullehrer einen neuen Sinn gesucht, da hat mich die Hospizarbeit gereizt und fasziniert“, erzählt er von seiner Motivation.  Den Einschulungs-Lehrgang empfand er als „positiv, intensiv und sehr begegnungsreich“.

Im ganzen Land sind Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich für die Begleitung von schwerkranken, sterbenden und trauernden Menschen einsetzen möchten, willkommen. Im Herbst dieses Jahres startet ein neuer Befähigungskurs. Dazu findet am Mittwoch, 17. September, um 19 Uhr im Pflegeheim St. Josef in Schruns eine Infoveranstaltung statt. Eine Voranmeldung dazu ist nicht nötig.

 

Informationsveranstaltung Hospiz Vorarlberg
Mittwoch, 17. September, 19 Uhr
im Pflegeheim St. Josef, Ausserlitzstrasse 71, 6780 Schruns

Infos:
Hospiz Vorarlberg
Maria-Mutter-Weg 2, 6800 Feldkirch
T: 05522/200-1100