„Stand up“: Musical mit wichtiger Botschaft

28.10.14 / 14:11

Die Akteure schwanken momentan zwischen chilliger Gelassenheit und leichter Nervosität vor dem nahenden ersten Auftritt: Am Dienstag, 11. November, feiert „Stand up“ um 9.30 Uhr in Lauterach Premiere, weitere Vorstellungen finden in Rankweil und Dornbirn statt. Mit ihrem fünften Musical machen die „groovaloos!“ gemeinsam mit den JugendbotschafterInnen der youngCaritas auf die UN-Kinderrechte aufmerksam.

 

Schauplatz Turnhalle des Bregenzer Gymnasium Blumenstraße: Monika sitzt im Rollstuhl. „Weil es der einzige Sitzplatz in der Halle ist“, erklärt sie lachend und gleichzeitig auch glücklich, dass das nicht ihr Alltag ist. Nicht alle Kinder können eine glückliche Kindheit leben und genau auf diese Kinder will das Musical, das unter der Regie von Nico Kantner einstudiert wird, aufmerksam machen.

Die Rechte der Kinder und Jugendlichen sind Hintergrund der Geschichte von Kim und ihrer Schulklasse. Vor 25 Jahren wurde die UN-Konvention von fast allen Staaten weltweit unterschrieben. Die Kinderrechte sind jedoch kaum im Bewusstsein der Menschen und viel zu vielen Kindern auf dieser Welt werden sie vorenthalten“, erläutert die youngCaritas-Mitarbeiterin.  

Für die Zuschauer verspricht das Musical einen unterhaltsamen Vormittag, beziehungsweise Nachmittag. Coole Hits in neuem Gewand, mitreißende Choreographien, eine Story, die viele Kids anspricht und ein politischer Hintergrund – das sind die Zutaten von  „stand up!“. „Die Probenarbeiten machen unglaublich viel Spaß und dass das Stück nicht nur reine Unterhaltung ist sondern eine tiefere Botschaft hat, ist ein zusätzlicher Anreiz“, erzählen Lea, Pauline und Lena.

Zum Finale der Probenarbeiten gehört selbstverständlich auch die eine oder andere Panne dazu: Eine fehlende Requisite da, eine Verletzung einer Akteurin dort – die Vorbereitungen bleiben spannend.    

„Stand up!“ soll Mut und Lust zugleich machen, sich mit den Kinder- und Jugendrechten näher zu beschäftigen – und das bei Groß und Klein. Das Musical soll junge Menschen zwischen 8 und 16 Jahren, aber auch Erwachsene ansprechen.  

Zeit also, die Kids in Vorarlberg „lautstark“ und eindrucksvoll über ihre Rechte und Pflichten zu informieren und eine spannende Aufführung mit den „groovaloos!“ zu verbringen. Karten können im Vorverkauf per E-Mail unter reserviert werden.  

Termine:
Di, 11.11. und  Mi, 12.11., 9.30 Uhr und 14.30 Uhr Hofsteigsaal Lauterach
Mo, 17.11. und Di, 18.11., 9.30 Uhr und 14.30 Uhr, Vinomnasaal Rankweil
Do, 20.11., 9.30 Uhr und 14.30 Uhr, Kulturhaus Dornbirn  

Eintritt:
Schüler 6 €,
Erwachsene 10 €

Karten:

Infos: ; Tel 0664/2080451  

Altersgruppe: 3. Klasse Volksschule bis 4. Klasse Mittelschule/Gymnasium

Weitere Informationen: http://vbg.youngcaritas.at