Markt der Begegnung in Bludenz

03.11.14 / 08:40

Menschen mit Behinderung haben bereits vor Monaten damit begonnen, originelle und ganz besondere Geschenke und Dekorationsgegenstände zu fertigen und freuen sich nun auf zahlreiche BesucherInnen beim Verkaufsmarkt in Bludenz Mitte November

 

Viele schöne und nützliche Dinge warten darauf, entdeckt zu werden: trendige und klassische Produkte wie Kerzen, Weihnachts- und Grußkarten, Teppiche, handbemalte Glasprodukte und Gebrauchskeramik, Holzartikel und Tonwaren, verschiedenste Handarbeiten und Dekorationsartikel, Weihnachtsgebäck und vieles mehr. Eines haben die kreativen Produkte gemeinsam: Es sind alles Unikate, die mit viel Freude von Menschen mit Behinderung gefertigt wurden.

Bei dem Verkaufsmarkt in der Werkstätte Bludenz am Sonntag, 16. November, präsentieren die Menschen mit Behinderung ihre Kreativität und ihr vielseitiges Schaffen.  

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und die Cafeteria lädt zum Plaudern und Kennenlernen ein. Weiters gibt es die Möglichkeit, selbst Kerzen zu ziehen.  

Die Produkte der Werkstätte Bludenz können auch im Sprungbrett Lädele in Bludenz, Sturnengasse 20, erworben werden.

Link