Maturaprojekt mit bleibendem Eindruck

03.11.14 / 13:25

Fünf angehende Maturantinnen der BHAK Feldkirch organisierten als Maturaprojekt eine Fahrt ins Ravensburger Spieleland für die Kids der fünf Caritas-Lerncafés. Diese waren restlos begeistert!

 

Es war ein wunderschöner und lustiger Tag. Vielen Dank dafür.“ In Form eines Aufsatzes, in dem er seine Erlebnisse schilderte, bedankte sich Ismail stellvertretend bei den Organsiatorinnen Jessica Bichler, Amanda Dizdarevic, Melisa Dizdarevic, Burcu Keskin und Biljana Miljkovic.

Die fünf Schülerinnen der Bundeshandelsakademie Feldkirch hatten die Organisation und Durchführung eines solchen Ausflugstages als Maturaprojekt gewählt. Insgesamt 21 Kinder, zwei KoordinatorInnen sowie zwei Freiwillige der Lerncafés nahmen an diesem Ausflug teil.

Dabei hatten die HAK-Schülerinnen an alles gedacht – Jause und Getränke auf dem Hin- und Rückfahrt, Mittagessen sowie Bus und vieles mehr. „Die Kinder hatten unglaublichen Spaß“, möchte sich auch Sabine Längle von der youngCaritas stellvertretend bei den Maturantinnen sowie den Freiwilligen, die die Kids begleiteten, für einen unvergesslichen Tag bedanken.