Predigteinsätze am Caritassonntag

10.11.14 / 10:44

Mütter und Kinder geraten oft unbemerkt in Notsituationen. Damit ihnen weiterhin unter die Arme gegriffen werden kann, stellt sie die Caritas im November in den Mittelpunkt der Inlandshilfe-Kampagne. Am Elisabethsonntag, 16. November, halten dazu MitarbeiterInnen und Freiwillige der Caritas in verschiedenen Pfarren Ansprachen.  

 

Die heilige Elisabeth ist Schutzpatronin der Caritas. Von ihr wird überliefert, dass sie mit herzlicher Zuwendung den Menschen begegnete. „Elisabeth hat ihre Stimme gegen soziale Ungerechtigkeit erhoben und fordert uns auch heute noch heraus: Schau hin und handle“, erläutert Ingrid Böhler von der Pfarrcaritas.  

Hilfe, wo Hilfe not tut!
Mit der Novemberkampagne der Caritas Vorarlberg können wir gemeinsam helfen, dass Menschen in Not nicht hilflos auf der Straße stehen, dass Familien durch schwierige Situationen geholfen wird und dass Kinder alles Notwendige für einen fairen Start ins Leben haben. Wie vielfältig diese Arbeit ist, darüber erzählen MitarbeiterInnen der Caritas sowie Freiwillige am Elisabethsonntag, 16. November, in verschiedenen Pfarren.  

Predigteinsätze:
Schruns: Sonntag, 16. November, 9 Uhr, Pfarrkirche St. Jodok (Messe Pfarrer Elmar Simma, Mitgestaltung durch Werkstätte Montafon)

Bürs: Sonntag, 16. November, 9.30 Uhr, Pfarrkirche (Ansprache Pfarrcaritas)

Lustenau: Sonntag, 16. November, 9.30 Uhr, Pfarre zum göttlichen Erlöser (Ansprache Familienhilfe)

Sulz: Sonntag, 16. November, 9.30 Uhr, Pfarrkirche (Mitgestaltung Sozialkreis)

Bludenz-Herz Mariae: Samstag, 15. November, 19 Uhr sowie Sonntag, 16. November, 10 Uhr (Ansprache Flüchtlingshilfe, Hospiz)

Nenzing: Sonntag, 16. November, 10.30 Uhr (Ansprache Flüchtingshilfe)

Bings: Sonntag, 16. November, 8.30 Uhr (Ansprache Hospiz)

Schlins: Samstag, 15. November, 19 Uhr und Sonntag, 16. November, 9.30 Uhr (Ansprachen Familienhilfe und Sozialpaten)

Röns: Sonntag, 16. November, 8 Uhr (Ansprache Sozialpaten)

Braz: Sonntag, 16. November, 10 Uhr (Ansprache Leben in Selbständigkeit)

Göfis: Sonntag, 16. November, 9.30 Uhr (Ansprache Sozialkreis)  

„Ihre Spende wirkt Wunder!“ - So können Sie helfen:
Kennwort „Inlandshilfe; Raiffeisenbank Feldkirch KtoNr. 40.006, BLZ 37422, IBAN AT 32 3742 2000 0004 0006, BIC RV VGAT2B422

Online-Spenden: http://www.caritas-vorarlberg.at Erlagscheine liegen auch in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs auf!