Es weihnachtet…

05.12.14 / 09:27

„Licht ins Dunkel“-Zug am Silbriga Sonntig, 14. Dezember, in Schruns: Montafonerbahn Aktiengesellschaft und Werkstätte Montafon der Caritas Vorarlberg laden zur Verkaufsausstellung am Bahnhof Schruns.    

 

Wenn in Schruns der Silbriga Sonnig gefeiert wird, dann ist ein weihnachtlich geschmückter und als Verkaufsstätte umfunktionierter Triebwagen der Montafonerbahn seit vielen Jahren ein fixer Bestandteil des traditionellen Marktes. Die Palette der Produkte, die am Sonntag, 14. Dezember, von 10 bis 16 Uhr zum Verkauf angeboten werden, ist groß: Kerzen, Weihnachtsschmuck, Grußkarten, Holzartikel und Tonwaren und vieles mehr – übrigens alles Unikate gefertigt von Menschen mit Behinderung der Werkstätte Montafon.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. MitarbeiterInnen der Montafonerbahn servieren im Nostalgiewagen Glühmost, Kinderpunsch und heiße Würstchen. Heuer können BesucherInnen auch selbst gebackene Weihnachtskekse kosten, die in der Werkstätte Montafon liebevoll mit Bäckermeister Erich Joven gebacken werden.  

Wir fühlen uns den Menschen in der Region und darüber hinaus verpflichtet. Gesellschaftliche Verantwortung nimmt die mbs-Gruppe aktiv wahr“, betont Vorstand Bertram Luger, der sich auf viele Marktbesucher freut. Der Reinerlös der Veranstaltung wird von der Unternehmensleitung aufgestockt und im Rahmen der Spendengala des ORF Vorarlberg von „Licht ins Dunkel“ von Bertram Luger zweckgewidmet der Werkstätte Montafon der Caritas Vorarlberg überreicht.        

Termin

Silbriga Sonntig am Bahnhof in Schruns  

  1. Wann: Sonntag, 14. Dezember, von 10 bis 16 Uhr
  2. Wo: Bahnhof Schruns, in einem Triebwagen der Montafonerbahn