Großzügige Spende der Ölz Meisterbäcker

12.12.14 / 09:07

Schon seit Jahren unterstützen die MitarbeiterInnen sowie die Geschäftsleitung des Dornbirner Backwarenherstellers Ölz der Meisterbäcker durch eine Weihnachtsaktion die Wohngemeinschaft Mutter&Kind der Caritas. Geschäftsführer Bernhard Ölz überreichte nun einen Scheck in Höhe von Euro 10.000,- an Stellenleiterin Doris Müller.  

 

Bei einem Besuch in der Wohngemeinschaft konnte sich Bernhard Ölz selbst überzeugen, dass die großzügige Spende gut investiert ist: So wurde ein Waldspielplatz neu angelegt und durch die Unterstützung der Ölz Meisterbäcker maßgeblich mitfinanziert, auch andere Angebote in der Wohngemeinschaft, wie etwa das Kochprojekt oder die Spielgruppe „Ringelreiha“ werden durch die Spende unterstützt.  

Wir möchten bewusst eine Einrichtung in der Region unterstützen und hier ist die WG MUKI ein sehr sinnvolles und passendes Projekt. Denn gerade Kinder sind die schwächsten Glieder in der Gesellschaft – ihnen und ihren Müttern gilt es unter die Arme zu greifen“, erläuterte Bernhard Ölz. Dankbar, dass er in einer gesunden Familie leben kann, sehe er es auch als Verpflichtung, zu helfen. „Die Caritas ist hier ein guter Partner für uns.“  

Die Freude in der Wohngemeinschaft ist groß, die Frauen samt Kinder möchten sich recht herzlich für die großzügige Spende bedanken“, so Stellenleiterin Doris Müller. Insgesamt 23 Familien mit 31 Kindern wurden im vergangenen Jahr in der Wohngemeinschaft auf dem Weg zur Selbständigkeit begleitet. Ziel dabei ist es, die Bewohnerinnen so weit zu stärken, dass sie den Alltag mit ihren Kindern wieder selbständig bewältigen können - unterstützt werden sie dabei durch ein Team qualifizierter und erfahrener Mitarbeiterinnen. Die Frauen leben mit ihren Kindern in kleinen Wohneinheiten innerhalb der Wohngemeinschaft, zudem stehen als weiteres Angebot Start- und Übergangswohnungen zur Verfügung.  

Wohngemeinschaft Mutter&Kind, Rosamichl Weg 12, 6800 Feldkirch,
T 05522/200-1800, , www.caritas-vorarlberg.at