Glaube und Humor - Besinnungstag mit Inge Patsch

20.02.15 / 13:31

Eine Frau mittleren Alters mit kurzen grauen Haaren, einem roten Pullover und einer schwarzen Jacke lächelt in die Kamera.

Pfarrcaritas lädt am Freitag, den 6. März, zu einem Besinnungstag im Pfarrzentrum Altenstadt.  

 

"Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit"- Frei nach diesem Motto wird Inge Patsch als Vortragende den Besinnungstag der Pfarrcaritas am Freitag, 6. März, um 14 Uhr gestalten.  

 Die Buchautorin und Leiterin des Institutes für Logotherapie und Existenzanalyse in Tirol weiß um den wichtigen Stellenwert den sowohl Glaube, als auch Humor im täglichen Leben haben. Die Verbindung dieser beiden Komponenten ist eine ganz besondere Form der Lebenskunst und kann vielen Menschen helfen, sich von unnötigem seelischem Ballast zu befreien.

Diese Lebensfreude möchte Inge Patsch den Besuchern und Besucherinnen des Besinnungstages näher bringen. Mit einem Abschlussgottesdienst mit Caritas Seelsorger Elmar Simma lässt die Pfarrcaritas diesen besinnlichen Tag ausklingen und wird dabei musikalisch von einer Gruppe aus dem Caritasprojekt "Musik schenkt Freude" begleitet. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, um Voranmeldung wird gebeten.  

 

Information und Anmeldung:
Eva Corn,
Pfarrcaritas Vorarlberg,
T 0664-824 00 69
eva.corn(at)caritas.at