MinistrantInnen unterstützen Caritas Lerncafé

22.07.15 / 12:03

Eine schöne Überraschung zum Schulschluss gab es kürzlich für das Caritas Lerncafé Dornbirn.

Sabrina Wachter, Jugendleiterin in der Pfarre Dornbirn-Hatlerdorf, überreichte anlässlich ihres Besuches in den Lerncafé-Räumlichkeiten im sogenannten Messehochhaus eine Spende über € 200,00. In der Jugendarbeit begleitete sie rund 60 Buben und Mädchen der Pfarre St. Leopold, die im Rahmen einer Sonntagsmesse schließlich feierlich als MinistrantInnen aufgenommen wurden. Im anschließenden Pfarrcafé traf sich die Pfarrgemeinde bei Kaffee und Kuchen zum Plausch, der Spenden-Erlös sollte dem Lerncafé Dornbirn zur Verfügung gestellt werden.  

Freude am Lernen
Nicht allen Eltern ist es möglich, ihre Kinder bei einer guten Schulausbildung selbst zu unterstützen. Das Lerncafé ist ein kostenloses Angebot, wenn kein Geld für Nachhilfe vorhanden, die Wohnsituation ungeeignet ist oder die Deutschkenntnisse der SchülerInnen für den Schulerfolg noch nicht ausreichen.
Im Schuljahr 2014/15 wurden im Caritas Lerncafé Dornbirn 51 SchülerInnen aus 15 verschiedenen Schulen betreut. An den vier Nachmittagen begleiten 15 Freiwillige und zehn PraktikantInnen die Kinder und Jugendlichen bei ihren Lernaufgaben.