Vorleseprojekt „Ganz Ohr!“

15.09.15 / 14:35

Ein Mann mittleren Alters sitzt neben einer alten Dame. Die Dame trägt eine blaue Kleidung und sitzt im Rollstuhl. Der Herr liest ihr etwas aus einem dicken Buch vor und die Dame hört ihm gespannt zu.

„Vorlesen – Gemeinsam die Freude am Lesen entdecken.“ So lautet das Motto der freiwillig engagierten VorlesepatInnen der Caritas Vorarlberg gemeinsam mit dem Katholischen Bildungswerk, Fachstelle Bibliotheken.

Während sich draußen langsam der Tag zu Ende neigt, sitzt Maria S. mit ihren drei Kindern auf dem Sofa und hat es sich gemütlich gemacht. „Schon seit der Geburt unseres ersten Kindes haben wir es uns zur Gewohnheit gemacht, vor dem Schlafengehen mit den Kindern noch zu lesen. Inzwischen ist daraus für die ganze Familie eine liebgewordene Tradition geworden, ohne die die Kinder nur ungern ins Bett gehen“, so die dreifache Mutter.

Diese Erfahrungen begleiten einen Menschen ein Leben lang, gehören mit zu den liebsten Kindheitserinnerungen im Erwachsenenalter. Lesen und Vorlesen macht Spaß, bildet und regt die Fantasie an. Doch wenn das Augenlicht oder die Konzentration im Alter nachlässt, verschließt sich für viele Menschen die Welt der Bücher und der Literatur.

Vorlesepatenprojekt der Caritas
Um Kinder im Vorschulalter und SeniorInnen (wieder) die Freude am Lesen zu vermitteln, wurde von der Caritas Vorarlberg und dem Katholischen Bildungswerk, Fachstelle Bibliotheken, das „Vorlesepatenprojekt“ „Ganz Ohr!“ ins Leben gerufen. Während beim „Vorlesen für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren“ sich die kleinen ZuhörerInnen in den örtlichen Bibliotheken treffen und den spannenden Geschichten der freiwilligen Vorlesepatin oder des Vorlesepaten lauschen und auch aktiv eingebunden werden, gibt es beim „Vorlesen für SeniorInnen“ unterschiedlichste Modelle, wie eine gemütliche Lesestunden gestaltet werden kann. „Ob zuhause oder im Seniorenheim, alleine oder in Gruppen. Vorlesen bedeutet immer auch Kommunikation und damit auch eine willkommene Abwechslung im Alltag“, so Koordinatorin Eva Corn.

Am 30. Oktober startet wieder ein interessantes Einschulungsprogramm für interessierte VorlesepatInnen!


Nähere Informationen erhalten Sie bei:
Eva Corn, Wichnergasse 22, 6800 Feldkirch,
T 05522-200 1066, M 0676 884305066, eva.corn(at)caritas.at