Kulturgenuss vom Feinsten

29.09.15 / 15:28

Die Veranstaltungsreihe Kultur.LEBEN steht in den Startlöchern: Mit 17 außergewöhnlichen Highlights aus Literatur, Musik, Kammermusik sowie interessanten Fachvorträgen und Kabarett verspricht sie Kulturgenuss vom Feinsten für die kommende Saison 2015/16.

Die Initiative „Kultur.LEBEN“, von Maria Müller vor 23 Jahren ins Leben gerufen und betreut, ist in vielerlei Hinsicht beachtenswert: Sie bietet nicht nur durch dir Präsenz internationaler Stars, die für Kultur.LEBEN auf der Bühne stehen, ein hochwertiges Kulturprogramm.Besonders ist auch, dass in Zusammenarbeit mit der Caritas Vorarlberg gleichzeitig Kinder in Not durch sie unterstützt werden. Mit dem Verzicht auf ihre Gagen setzen die auftretenden Künstler ein Zeichen: Die Einnahmen kommen Caritasprojekten für Aidswaisen-Kinder in Äthiopien zugute.

Langjährige Partner an der Seite von Maria Müller sind die Stadt Bludenz, Bludenz Kultur sowie die Gemeinde Nüziders und der Verein kult pur, die Rahmenbedingungen wie Veranstaltungsorte bieten.


Der Blick ins Programmheft lockt mit Highlights:
Freunde der Kammermusik dürfen sich von herausragenden Künstlern wie Lidia Baich & Matthias Fletzberger (13. November 2015), dem Altenberg Trio (Christopher Hinterhuber, Christoph Stradner, Amiram Ganz – 24. Februar 2016) sowie dem bekannten Wiener Brahms Trio (Boris Kuschnir, Orfeo Mandozzi, Jasminka Stancul – 2. April 2016) und Markus Schirmer & Christian Altenburger (begleitet von Joseph Lorenz - 13. Mai 2016) begeistern lassen.

Roland Neuwirth & Extremschrammeln sind im Dezember mit ihrem amüsanten Programm „Christkind renn“ zu Gast bei Kultur.LEBEN. Klaus Maria Brandauer wird begleitet von Arno Waschk am Klavier, am 8. Januar 2016, mit „Faust - ein gefesselter Prometheus“ in der Remise Bludenz zu sehen sein. Die Schauspielerin Birgit Minichmayr liest am 5. Februar 2016 Texte von Dorothy Parker. Auch die Hader-Fans dürfen sich freuen – im Sommer 2016 wird Josef Hader ebenfalls in der Kultur.LEBEN Reihe auftreten.
Zündschnur & Bänd präsentieren am 16. April 2016 ihr neues Programm „…und ewig singen die Wälder“, ebenso für Furore sorgen, wird sicherlich der Holstuonarmusigbigbandclub am 20. Mai 2016 im Sonnenbergsaal in Nüziders.

Hochkarätige Referenten wie „Vom richtigen Zeitpunkt“-Autorin Johanna Paungger-Poppe, Mentaltrainer Clemens Maria Mohr, Albert Lingg, langjähriger Primar des LKH Rankweil, die ORF Korrespondentin Mathilde Schwabeneder, „Erziehungspapst“ Jan-Uwe Rogge, Mathias Jung und der Theologe, Existenzanalytiker und Psychotherapeut Günter Funke sind mit spannenden Themen in der Vortragsreihe zu hören.


Auftakt mit Johanna Paungger-Poppe
Mit „Neues vom richtigen Zeitpunkt“, einem Vortrag der bekannten Buchautorin des Mondkalenders, Johanna Paungger-Poppe, startet die Veranstaltungsreihe am Montag, 12. Oktober, 19.30 Uhr, im Sonnenbergsaal in Nüziders. Die Buch- und Kalenderauflagen von mehr als 16 Millionen und die Übersetzung von Paungger-Poppes Büchern in 26 Sprachen spiegeln die Popularität und das Interesse an den Mondrhythmen. Welch großen Gewinn die Wiederentdeckung des alten Wissens um die Mondrhythmen bedeuten, davon konnten sich viele Menschen in den letzten Jahren überzeugen. Vom Leben in Harmonie mit Mond- und Naturrhythmen, gesunder Ernährung, erfolgreiche Gartenarbeit, zeitsparende Hausarbeit, Heilmittel, Operationen über all das und mehr berichtet der Profi des Mondwissens am 12. Oktober in Nüziders.

Karten: Hypobanken und im Gemeindehaus Nüziders
T: 05552 62241-80, Infos unter www.kultur-leben.at.


Achtung Veranstaltungsabsage:
Das Kabarett mit Joesi Prokopetz am 21. November musste aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.