Gemeinsam anpacken

29.10.15 / 08:21

Mitarbeiter von Mondelez in Bludenz helfen im Garten der Werkstätte Bludenz bei schönem Wetter. Zwei Mitarbeiter und zwei Menschen mit Beeinträchtigung stehen im Garten zu einem Gruppenfoto zusammen.

Mitarbeiter der Bludenzer Firma Modelez verlegten einen Tag ihren Arbeitsplatz in die Werkstätte Bludenz der Caritas Vorarlberg und brachten gemeinsam mit Menschen mit Beeinträchtigung den Garten auf Vordermann.

„Es war eine besondere Erfahrung, wir hatten ganz viel Spaß miteinander, haben gearbeitet, gelacht und auch ein wenig getratscht.“ Helmut  arbeitet normalerweise bei der Firma Modelez. Doch einen Tag lang hat er seine Arbeitsstätte in den Garten der Werkstätte Bludenz der Caritas Vorarlberg verlegt. Dort hat er gemeinsam mit weiteren ArbeitskollegInnen und Menschen mit Beeinträchtigung aus der Werkstätte den Garten auf Vordermann gebracht. Es wurden Beete umgegraben, eingesäumt, Bäume und Büsche zurückgeschnitten, gejätet und Hackschnitzel verteilt. Neben der Gartenarbeit stand aber auch der soziale Austausch im Vordergrund. So blieb auch Zeit für Gespräche. Sowohl für die Mitarbeiter von Modelez als auch für die Menschen mit Beeinträchtigung war es ein abwechslungsreicher Tag und eine tolle Bereicherung. In der Werkstätte sorgte diese schöne Begegnung noch tagelang für Gesprächsstoff. Stellenleiterin Waltraud Valentin möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich bei der Firma Modelez für diesen Austausch bedanken.

  • Menschen mit Beeinträchtigung stehen in der Küche der Werkstätte Bludenz. Sie haben größtenteils weiße Schürzen an. Die Küche ist weiß gefliest.

  • Mondelez Mitarbeiter und Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten im Garten der Werkstätte Bludenz.

  • Menschen mit Beeinträchtigung stehen in der Küche der Werkstätte Bludenz. Sie haben größtenteils weiße Schürzen an. Die Küche ist weiß gefliest.
  • Mondelez Mitarbeiter und Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten im Garten der Werkstätte Bludenz.