Kultur.LEBEN lockt mit Highlights für 2016/17

26.09.16 / 15:18

Kultur.LEBEN steht für Qualität und das bereits seit 26 Jahren. Auch im neuen Programm 2016/17 bietet die Veranstaltungsreihe mit internationalen Künstlern und Referenten wieder attraktive und abwechslungsreiche Highlights aus Musik, Klassik, Kabarett, Literatur und dem Vortragsbereich.
Den Auftakt der Reihe macht Mondprofi Johanna Paungger-Poppe mit einem interessanten Vortrag am Montag, 3. Oktober, 19.30 Uhr, im Sonnenbergsaal in Nüziders.


Mit 18 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Kammermusik, Literatur sowie interessanten Fachvorträgen und natürlich Kabarett garantiert die Veranstaltungsreihe hochkarätigen Kulturgenuss. Das Anliegen, das kulturelle Angebot in der Region mit dem Ziel zu verbinden, Waisenkindern in Äthiopien das Überleben auf der Straße zu ersparen, tragen die renommierten Künstler und Referenten nur zu gerne mit.

Mit dem Erlös aus Eintritten und Spenden wird den Kindern in Hanna Teshomes Waisenhaus, einem Projekt der Caritas Vorarlberg, eine echte Chance auf eine Zukunft ermöglicht. Langjährige Partner wie die Stadt Bludenz und die Gemeinde Nüziders, Bludenz Kultur und der Verein kult pur unterstützen die Initiative und bieten den Veranstaltungsrahmen.

Auftakt mit Paungger-Poppe und Josef Hader

Spannend und interessant startet das Programm: Ohne Zweifel ist sie eine der beliebtesten und bekanntesten Buchautorin, wenn es sich um die Mondrhythmen handelt. Um Gesundheit und Gesundwerden in Harmonie mit Natur- und Mondrhythmen, dreht sich der Vortrag des Mondprofis Johanna Paungger-Poppe mit dem die Kultur.LEBEN Reihe am Montag, 3. Oktober, 19.30 Uhr, im Sonnenbergsaal in Nüziders ihren Programmauftakt startet.


Die Kabarettszene ist ebenfalls mit bekannten Stars vertreten: Mit „Hader spiel Hader“, ist Josef Hader am Freitag, den 7. Oktober, im Sonnenbergsaal in Nüziders zu sehen. Einen lustigen Kabarettabend verspricht auch Gerold Rudle mit seinem Programm „Captain Gerold“ am 11. März 2017, in der Remise Bludenz.

Klassik
Klassikfreunde dürfen sich von herausragenden Künstlern wie Lidia Baich & Matthias Fletzberger (8. Dezember 2016), dem Pianisten Aaron Pilsan (21. Dezember 2016), wie auch dem bekannten Gitarrenduo Alexander Swete und Martin Schwarz (24. März 2017) sowie dem sowie dem bekannten Wiener Brahms Trio (Boris Kuschnir, Orfeo Mandozzi, Jasminka Stancul – 11. April 2017) bezaubern lassen. Am 5. Mai 2017 betreten Christian Altenburger und Markus Schirmer zusammen mit Andrea Eckert (Texte) die Bühne in der Remise Bludenz. Rainer Honeck krönt zusammen mit seinen Philharmonischen Freunden am 27. Mai 2017 die Veranstaltungsreihe.

Musik
Jedes Konzert mit ihnen ist ein Erlebnis – am 28. April 2017 sind die Musiker des Holstuonarmusigbigbandclub im Sonnenbergsaal live zu erleben.

Literatur
Hochkarätig wird es auch mit dem Schauspieler Klaus Maria Brandauer, bestens ergänzt von Arno Waschk am Klavier. Am 4. März 2017 werden sie in der Remise Bludenz Shakespeares „ein Sommernachtstraum“ präsentieren.

Dem Briefwechsel von Thomas Bernhard und Siegfried Unseld widmet sich die Lesung und zugleich einzigartiges Zwei-Personen-Schauspiel mit den Protagonisten Michael Maertens und Kai Maertens (11. Februar 2017). Mit einem neuen gemeinsamen Werk – der Lesung „Der Mensch ist verschieden“ sind Monika Helfer und Michael Köhlmeier am 21. April 2017 zu Gast.

Vorträge
Ebenso sind wieder erstklassige Referenten in der Kultur.LEBEN Vortragsreihe zu hören:
Ingrid Amon mit einem Vortrag vom „Abnehmen und Schlankbleiben – dem Löschen der esstechnischen Festplatte“ (24. November 2016), Bernhard Bueb mit „Sind Eltern konfliktscheu? Mut zur Disziplin- Kinder etwas abfordern“ (19. Januar 2017).


Albert Lingg referiert über „Verborgenes Leid: Psychische Störungen in der Familie“ (20. April 2017). Reinhard Haller spricht über die Heilkraft durch Ausdauersport (11. Mai 2017) und als not least, Erziehungspapst und Akuthelfer für Eltern, Jan-Uwe Rogge, steht mit Tipps wie sich Erziehungsstress vermeiden lässt (22. Mai 2017) bereit.   

Alle Kultur.LEBEN Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr. Veranstaltungsorte sind die Remise Bludenz und der Sonnenbergsaal Nüziders

Karten:

Hypobanken und je nach Veranstaltungsort im Gemeindehaus Nüziders, T: 05552 62241-80, sowie bei Bludenz Kultur, T 05552 / 63621-236
Detaillierte Infos zum Programm und Eintrittspreisen: www.kultur-leben.at