Großzügige Wäschespende der Huber Holding AG für Menschen in Not

20.03.17 / 09:04

Die Firma Huber Shop, ein Tochterunternehmen der HUBER HOLDING AG in Götzis, spendete kürzlich eine große Menge an neuwertiger Wäsche im Wert von rund 20.000 Euro für Menschen in Not in Vorarlberg.

 

Das Unternehmen Huber Shop hat jede Menge Unterwäsche, Pyjamas und Unterhemden in bester Qualität in die neuen Büroräumlichkeiten der Caritas Vorarlberg in Bludenz gebracht. Die Wäsche kommt Flüchtlingsfamilien und einheimischen Menschen in Not zu Gute. Vor allem zahlreiche Frauen nutzten die Gelegenheit, für sich und ihre Familie Unterwäsche zu erstehen. „Rein weiße Textilien sind immer schwierig für bedürftige Menschen zu bekommen. Da ist uns diese großzügige Spende von Huber Shop Österreich mehr als willkommen“, so Christian Marino von der Caritas Flüchtlingshilfe.

 

Längerfristige Kooperation

Diese Spende war zudem keine einmalige Aktion, sondern der Auftakt einer längerfristigen Spenden-Kooperation zwischen Caritas und Huber Shop. „Immer wieder haben die Filialen in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und Osttirol Wäsche zu vergeben, die dann in Vorarlberg gesammelt und an die Caritas Vorarlberg weitergegeben werden soll“, berichtet Peter Kaufmann, Geschäftsführer der Huber Shop GmbH. Frau Alexandra Clarck, Leiterin des Huber Shops in Bürs freut sich, dass die die gesammelten Wäschestücke mit Hilfe der Caritas bei den „richtigen“ Menschen ankommt.

 

Und dass die Huber-Wäsche gerne angenommen wird, bestätigt auch die Iranerin Zahra Shirani, die mit ihrem Sohn vor einem Jahr nach Österreich geflüchtet ist, als sie sich von ihrem Mann getrennt hatte. „Ich habe hier schon viele Freunde gefunden und mein Sohn geht sehr gerne in Nüziders in die Schule, wo wir leben. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung, die wir von der Caritas und der Firma Huber erhalten und die Unterwäsche, die wir hier bekommen haben ist wirklich toll“, erzählt sie dankbar.