Gegenseitig helfen bringt Mehrwert für alle

20.03.17 / 15:47

Die Kids des Lerncafé Dornbirn sind eifrig beim Befüllen ihrer Fastengläser. Durch diese Aktion der Caritas unterstützen Kinder aus Vorarlberg das Förderzentrum „Emils Kleine Sonne“ in Armenien und machen somit eine bestmögliche Betreuung von jungen Menschen mit Behinderung vor Ort möglich.

 

Im Rahmen dieser Aktion erlebt Julia Ha, Leiterin der youngCaritas, sehr eindrückliche Momente. „Eine aus Syrien stammende Familie, deren Kind eines unserer Lerncafés besucht, hat beispielsweise ihr Fastenglas binnen weniger Tage prall gefüllt. Die ganze Verwandtschaft hat zusammengelegt. Sie betonten, dass sie selbst Hilfe in Not erfahren haben und jetzt auch anderen Menschen helfen wollten", erzählt sie ein Beispiel.

 

Wie die durch die Fastenglas-Aktion der Caritas gesammelten Spenden verwendet werden, erzählte Auslandshilfe-Mitarbeiter Robert Moosbrugger den interessierten Kids im Lerncafé Dornbirn: In Armenien, einem der ärmsten Ländern, sind  Kinder mit Beeinträchtigung oft vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen. Sie haben vielfach nicht die Möglichkeit eine Schule zu besuchen, obwohl sie gerne lernen würden wie andere Kinder auch. Im Förderzentrum „Emils Kleine Sonne“ erhalten Kinder mit mehrfachen Behinderungen Betreuung, Förderung und Therapieangebote, die ihnen und ihren Familienangehörigen die Möglichkeit zur Integration und Inklusion in die Gesellschaft ermöglichen. Durch die Spenden der Fastenglas-Aktion kann der laufende Betrieb finanziert werden.

 

Mitmachen ist einfach

Mit wenig Aufwand kann so Kindern in Armenien geholfen werden. Bei der Fastenglas-Aktion mitzumachen, geht ganz einfach: Aus einem leeren Marmelade- oder Gurkenglas eine lustige Figur basteln und das Glas verschenken und mit Münzen füllen lassen. Die Münzen können bei allen Filialen der Volksbank Vorarlberg kostenlos gezählt und auf das Spendenkonto der Caritas Vorarlberg unter Angabe des Verwendungszweckes „Fastenglas Armenien“ einbezahlt werden.

 

Weitere Informationen zur Aktion finden sich auf www.kinderweltweit.at/fastenglas. Dort werden auch originelle Bastel-, sowie Gläserfotos veröffentlicht. Für Fragen steht Nicole Heim gerne zur Verfügung (T. 05522/200-1088, E. nicole.heim(at)caritas.at).