Ein Ort zum miteinander Reden

31.03.17 / 14:12

Mit den HospizCafés bietet die Caritas Vorarlberg regelmäßig interessierten BesucherInnen einen Raum, um über die elementaren Fragen des Lebens zu sprechen und sich auszutauschen. Am Dienstag, 11. April, findet eine solche Gesprächsrunde in Bludenz statt.

 

In angenehmer Atmosphäre und in einer überschaubaren Runde beschäftigen sich MitarbeiterInnen von Hospiz Vorarlberg und interessierte BesucherInnen mit Themen, die das Leben existenziell berühren, mit Dingen, die wirklich wichtig sind im Leben.

 

Im Gegensatz zum Bildungs- und Vortragsformat, geht es in erster Linie darum, ein Forum zu bieten, sich in einer anregenden Umgebung über diese Themen persönlich auszutauschen. „Jeder profitiert von den Erfahrungen des anderen, durch den Austausch sehen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen andere Perspektiven“, so Karl Bitschnau, Leiter von Hospiz Vorarlberg. Am 11. April wird über die Lebensfrage „Leiden lindern?“ diskutiert.

Eingeladen sind alle, die sich mit den eigenen Lebensfragen auseinandersetzen möchten.

 

 

 

 

HospizCafé für Lebensfragen

Wann: Dienstag, 11. April 2017, 18 bis 20 Uhr

Treffpunkt: Café/Restaurant Eichamt in Bludenz, Platz Borgo Valsugana 1

 

Anmeldung und Informationen:
T 05522-200 1100, E hospiz(at)caritas.at

www.hospiz-vorarlberg.at