Haussammlung der Caritas: Herzen öffnen > Türen schließen

16.02.18 / 16:23

Bei einer Haussammlung werden Spenden gesammelt.

Dank der großartigen Unterstützung vieler Menschen in Vorarlberg konnte die Caritas 2017 mit dem Erlös aus der Haussammlung viel Gutes bewirken: So werden in den sechs Lerncafés im ganzen Land 220 Kinder und Jugendliche umfassend gefördert. Aber auch durch die Einzelfallhilfe in den Sozialberartungsstellen konnten im vergangenen Jahr 6.500 Menschen unterstützt werden. Weitere „Anker“ in stürmischen Zeiten sind die 300 Sozial- und IntegrationspatInnen, die eine wertvolle Bezugsperson für Menschen in Not bildeten. Anfang Jänner eröffnete das „Hospiz am See“ in Bregenz. Dieses letzte Zuhause für Menschen an ihrem Lebensende wird ebenfalls durch Spenden aus der Haussammlung mitfinanziert.

Durch Ihre Spenden zeigen Sie Menschen in Not, dass wir zu ihnen stehen und ein Stück ihres Weges mit ihnen gehen – bis sie diesen wieder alleine bewältigen,“ sagt Caritasdirektor Walter Schmolly. Jede Spende ist ein wertvoller Beitrag. Danke!