Die Stimme zum Klingen bringen

17.09.18 / 09:56

Lernwerkstatt

Die Pfarrcaritas organisiert im Rahmen der „LernWerkstatt“ ein vielfältiges Angebot für sozial engagierte Menschen. Aktuell steht am Dienstag, 25. September, von 18.30 bis 21 Uhr im Feldkircher Caritashaus ein Abend im Zeichen von „Stimme und Stimmbildung“ auf dem Programm.

Die menschliche Stimme ist ein wichtiges Instrument der Kommunikation und Teil unserer Persönlichkeit. Neben Stimme und Stimmbildung geht es an diesem Abend vor allem um Körpersprache und Atemtechnik, die vor allem für Stressabbau und –bewältigung eine wichtige Rolle spielen können. Durch den Wechsel von Theorie und praktischen Übungen spüren die TeilnehmerInnen ihrer Stimme nach und lernen die unterschiedlichsten Atemtechniken kennen. Brigitte Walk – Schauspielerin, Theaterpädagogin und Regisseurin – gestaltet den Abend.

Übrigens: Im Rahmen der „LernWerkstatt“ wird am Samstag, 6. Oktober, von 9 bis 13 Uhr ein weiterer Workshop angeboten:  Unter dem Titel „Umgang mit Grenzen in der freiwilligen Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen“ greifen die Referntinnen Ingrid Böhler und Marlies Enenkel-Huber die zentrale Bedeutung von Grenzen für die Lebensqualität eines Menschen auf, zudem sind Grenzen ein wichtiger Faktor in der Begleitung durch Freiwillige. Anmeldungen für die beiden Veranstaltungen sind über die Pfarrcaritas, Marlies Enenkel-Huber (E: lernwerkstatt@caritas.at, T. 0676/88420 4012) möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.