Damit für alle Weihnachten wird …

20.12.18 / 08:53

Scheck geld übergabe

Das Lustenauer Unternehmen Helbok Kanal.services übergab kürzlich eine großzügige Weihnachtsspende in Höhe von 3.000 Euro an Caritasdirektor Walter Schmolly. Zum Einsatz kommt die Spende in Projekten für Kinder und Jugendliche in Vorarlberg.

„Die Caritas ist eine der wichtigsten und bedeutendsten Organisationen mit sehr vielen wertvollen Diensten für die Menschen in aller Welt. Hier wissen wir unsere Weihnachtsspende bestens angelegt und so ist es für uns eine große Freude, dass wir unsere Weihnachtsspende auch heuer wieder der Caritas übergeben dürfen“, so Josef Helbok und Alois Metzler von Helbok Kanal.services.

Die großzügige Spende kommt Hospiz für Kinder und den sechs Caritas Lerncafés in Lustenau, Dornbirn, Lauterach, Götzis, Rankweil und Nenzing zugute. Hospiz für Kinder begleitet Kinder und ihre Familien, wenn sie auf Grund von schwerer Erkrankung, Tod, beziehungsweise Trauer betroffen sind. Sehr gut bewährt hat sich auch der Wald-Trauertreff: In der Natur finden Kinder Trost in stürmischen Zeiten.

In den Lerncafés werden 242 Kinder und Jugendliche, die Zuhause aus verschiedensten Gründen nicht optimal fördern können, von einem sehr engagierten Freiwilligenteam schulisch unterstützt, erfahren Gemeinschaft und bekommen täglich eine gesunde Jause. „In beiden Projekten wird in junge Menschen und somit in die Zukunft investiert“, nutzt Caritasdirektor Walter Schmolly die Gelegenheit, um persönlich „Danke“ zu sagen.