Freiwillige für´s Lerncafé Nenzing gesucht

12.11.19 / 14:41

Gemeinsam macht das Lernen einfach mehr Spaß! Für rund 260 Kinder der Caritas Lerncafés in Vorarlberg ist dieses kostenlose Lernangebot eine wichtige Möglichkeit, den Schulalltag positiv zu meistern. Für das Lerncafé Nenzing werden nun dringend zusätzliche Freiwillige zur Unterstützung dieser Kinder gesucht.

Die Lerncafés der Caritas Vorarlberg bieten an neun Standorten Kindern und Jugendlichen im Alter von acht bis 14 Jahren, deren Eltern sie nicht ausreichend unterstützen können, ein attraktives Lernumfeld. Gründe dafür können etwa sprachliche Barrieren, eine ungeeignete Wohnsituation oder fehlendes Geld für Nachhilfe sein. Ziel des Lerncafés ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeit zu stärken und gleichzeitig ihre schulischen Ziele zu erreichen. Die Lerncafés sollen gleichzeitig ein Ort der Geborgenheit sein. „Bei uns wird nicht nur gelernt, geübt und gelacht, jeden Nachmittag gibt es eine gesunde Jause. Außerdem bleibt Zeit zum Spielen, Malen und Basteln“, erläutert die Leiterin des Lerncafé Nenzing, Annemarie Felber.

 

Freiwillige sind große Bereicherung

„Interessierte Männer und Frauen, die gerne als Freiwillige im Lerncafé in Nenzing mithelfen möchten, sind herzlich willkommen“, hofft  Koordinatorin Annemarie Felber auf engagierte Freiwillige, die regelmäßig ihre Fähigkeiten an einem Nachmittag in der Woche in das Lerncafé Nenzing einbringen wollen. Sie bilden die Basis der Arbeit im Lerncafé und bereichern die Nachmittage mit kreativen Ansätzen und neuen Ideen.

Lerncafé Nenzing

Wo? Johanniterstr. 1, Nenzing

Kontakt: Annemarie Felber, Annemarie.Felber(at)caritas.at oder lerncafe(at)caritas.at, T 0676 884204046