WirkRaum für mehr Miteinander

02.12.19 / 13:49

In der Bahnhofstraße 9 in Dornbirn ist mit dem „WirkRaum miteinander“ neues Leben eingekehrt. Die Caritas Vorarlberg als Gastgeberin lud zur feierlichen Eröffnung. 

Die Caritas ist überzeugt: Es braucht mehr Raum und Zeit, um über wichtige zukunftsentscheidende Herausforderungen ins Gespräch und ins Tun zu kommen. „Der neue WirkRaum miteinander in der Dornbirner Bahnhofstraße 9 soll ein solcher Ort sein, in dem Ideen und Initiativen wachsen können“, so Caritasdirektor Walter Schmolly. „Wir wollen dort Initiativen setzen und dabei auch Gastgeberin für verschiedene Formen von Kooperationen sein.“ Jetzt in der Vorweihnachtszeit wird im WirkRaum Miteinander ein abwechslungsreiches Programm geboten: vom offenen Frühstück, zum Oma-Kuchen-Nachmittag bis zum Vorlese-Nachmittag oder zur Verschnaufpause nach dem Markteinkauf. Bis Weihnachten ist auch ein Pop-Up-Store eingerichtet – in der Adventszeit findet sich dort eine Vielzahl alternativer Geschenkideen aus nachhaltiger Produktion mit sozialem Mehrwert.

Zur Eröffnung des „WirkRaums miteinander“ konnte Caritasdirektor Walter Schmolly und Projektverantwortlicher Claudio Tedeschi vergangene Woche zahlreiche Gäste, darunter auch den Dornbirner Jugendstadtrat Alexander Juen,  Herbert Kaufmann (Stadtmarketing) und Heidi Mark (Inside Dornbirn) sowie Christoph Hackspiel vom Vorarlberger Kinderdorf begrüßen. Ebenfalls begeistert von der Idee des neuen Miteinanders zeigten sich Monika Paterno von aha Tipps und Infos, Angelika Simma-Wallinger von der Fachhochschule Vorarlberg und Oliver Christof vom Gemeindeverband. Ein Bild vom neuen WirkRaum machten sich auch Pfarrer Christian Stranz (Seelsorgeraum Dornbirn), Herbert Hug (Förderkreis Hospiz Vorarlberg) und Erich Manser (Wamco). Ebenfalls vertreten waren Caritasseelsorger Wilfried Blum und Doris Jenni (Verein Consolnow).

WirkRaum Miteinander, Bahnhofstraße 9, Dornbirn
Die nächsten Termine:

Fr., 6. Dez., 14 bis 18 Uhr Oma-Kuchen-Nachmittag, Shoppen und gemütliches Treffen mit Omas Kuchen

Sa., 7. Dez., Pop-Up-Store, Offenes Frühstück

Mi., 11. Dez., 8.30 bis 11.30 Uhr, Chillen nach dem Markteinkauf, Kinderbetreuung 0 bis 4 Jahre

Do., 12. Dez., 15 bis 16.30 Uhr Vorlese-Nachmittag für Groß und Klein

Fr. 13. Dez. , 14 bis 18 Uhr Oma-Kuchen-Nachmittag, Shoppen und gemütliches Treffen mit Omas Kuchen,

Sa., 14. Dez, Pop-Up-Store, Offenes Frühstück