Großzügige Spende der Firma Helbok GmbH für die Caritas Lerncafés

13.12.19 / 14:24

Das Lustenauer Unternehmen Helbok GmbH ist für die Caritas Vorarlberg seit vielen Jahren ein verlässlicher und sehr großzügiger Unterstützer. Auch heuer durfte Caritasdirektor Walter Schmolly stellvertretend eine Spende in Höhe von 3.000 Euro von Geschäftsführer Josef Helbok sowie Alois Metzler entgegennehmen, die Spende ist eine wertvolle Unterstützung in den Lerncafés.

 

„Die Caritas schafft mir ihren Angeboten einen Mehrwert für betroffene Menschen in allen Belangen“, erläuterten Geschäftsführer Josef Helbok und Alois Metzler vom Lustenauer Unternehmen Helbok GmbH bei der Scheckübergabe an Caritasdirektor Walter Schmolly. „Es freut uns, dass wir durch unsere Spende für die Lerncafés die Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern unterstützen können.“

 

In den insgesamt neun Lerncafés der Caritas in allen Teilen des Landes erhalten momentan rund 260 Kinder die Möglichkeit, den schulischen Alltag positiv zu meistern. Denn nicht allen Eltern ist es möglich, ihre Kinder während der Schullaufbahn so zu unterstützen, so wie sie es brauchen würden. Die Gründe dafür sind vielfältig – zum Beispiel ungeeignete Wohnverhältnisse, sprachliche Schwierigkeiten oder andere Belastungen. Bis zu vier Mal in der Woche können sich die Kids im Alter von acht bis 14 Jahren dort auf die Schule vorbereiten. Wichtige Fixpunkte an den Nachmittagen sind auch eine gesunde Jause sowie eine sinnvolle Freizeitgestaltung.