Drei Plätze – drei Schätze

21.10.20 / 10:56

Die Bibel ist eine reichhaltige Quelle der Inspiration. An drei Abenden im November lädt nun die PfarrCaritas mit den Wegbegleiter*innen Caritasseelsorger Wilfried Blum, Ingrid Böhler und Sandra Küng ins Kolpinghaus Bregenz ein, die Bibel mit ihrem Reichtum an Geschichten, ihrer sozialen Kraft und tiefen Geheimnissen neu zu entdecken.  

 

„Die Bibel ist viel mehr als ein altes Buch. Sie ermutigt, inspiriert und stärkt“, so Caritasseelsorger Wilfried. „Drei Plätze – drei Schätze“ - so nennt sich nun eine Veranstaltungsreihe der PfarrCaritas, die die soziale Kraft der Bibel neu entdecken möchte. „An drei Abenden im November wollen wir dem lebensdienlichen Reichtum biblischer Geschichten nachspüren und so deren tiefen Geheimnisse neu ergründen lernen“, sagt Ingrid Böhler, Fachbereichsleiterin der PfarrCaritas.

 

Wie finden wir heute diese Schätze der Bibel? Was will und kann die Bibel uns heute sagen? Wie sind diese Texte zu verstehen? An den drei Abenden gehen Caritasseelsorger Wilfried Blum, Ingrid Böhler und Sandra Küng – beide von der PfarrCaritas – diesen und weiteren Fragen nach. „Wir möchten dabei zu drei biblischen Plätzen gehen, an denen wir gemeinsam drei Schätze haben werden“, so Ingrid Böhler.

 

Bibelkenntnisse sind keine erforderlich, nur Freude und Interesse.  Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis 3. November gebeten. Bitte Corona-Sicherheitsmaßnamen (Schutzmasken, Sicherheitsabstand,…) beachten!

 

Drei Plätze - drei Schätze

Termine:                    9., 16. und 23. November, jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr

Wo:                           Kolpinghaus Bregenz

Info & Anmeldung:    Sandra Küng, PfarrCaritas, T 0676 88 420 4013, E sandra.kueng@caritas.at                  

Bitte die Corona-Sicherheitsmaßnahmen (Schutzmasken, Sicherheitsabstand,…) beachten!