Weihnachtsmusik in Zeiten von Corona

22.12.20 / 12:41

Musik ist Balsam für die Seele: Um den Bewohner*innen von Pflegeeinrichtungen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, spielten sechs verschiedene Formationen des Caritas-Projektes „Musik schenkt Freude“ vor und in Seniorenhäusern von Feldkirch bis Bregenz unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen auf.

 

Die Corona-Krise trifft die Bewohner*innen von Pflegeeinrichtungen besonders hart. Um ihnen jetzt in der Vorweihnachtszeit eine kleine Freude zu bereiten, spielten sechs Formationen des Caritas-Projektes „Musik schenkt Freude“ unter strenger Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen vor und in Pflegeeinrichtungen von Feldkirch bis Bregenz auf. „Es berührte mich zutiefst, zu sehen wie viel Freude es den Bewohnerinnen und Bewohnern bereitete, vor allem in dieser herausfordernden Zeit“, erzählte eine Musikerin. „Ein großes Dankeschön an alle Musikerinnen und Musiker für dieses einzigartige Engagement“, ergänzt Sandra Küng, die diese Hofkonzerte koordinierte. Weitere Hofkonzerte sind in Planung und können gerne beim Caritas-Projekt „Musik schenkt Freude“ angefragt werden.

 

„Musik schenkt Freude“

Kontakt: Sandra Küng

E: sandra.kueng(at)caritas.at
T: 0676 88420-4013