Aktuelle Presseaussendungen

Ein großes „Danke“ für Freiwillige

07.10.20

970 freiwillig engagierte Frauen und Männer sind in den verschiedenen Fachbereichen der Caritas Vorarlberg mit viel Herz tätig und unterstützen Menschen in Ausnahmesituationen. Langjährige freiwillige Mitarbeiter*innen wurden nun unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen in St. Arbogast für ihr großartiges Engagement geehrt.

 

 

Weiter

Was im Umgang mit Sucht im Alter zählt

06.10.20

Mitarbeiter*innen aus dem Pflegebereich aber auch pflegende Angehörige begegnen immer wieder Menschen mit Suchtgefährdung. Im WirkRaum Dornbirn trafen sie sich deshalb auf Einladung der Suchtfachstelle der Caritas Vorarlberg zu einem Workshop, der sich mit dem Thema „Sucht und Alter“ auseinandersetzte. Die Veranstaltung fand unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen statt.

Weiter

„Zuhause in mir“: Bewegende (Flucht-)Geschichten

02.10.20

Weltweit befinden sich laut UNHCR rund 70 Millionen Menschen auf der Flucht. Hinter diesen Zahlen stecken Schicksale und Hoffnungen der betroffenen Menschen. In der youngCaritas Wanderausstellung „Zuhause in mir“ werden zehn bewegende Geschichten von geflüchteten Frauen weitererzählt. Ab Samstag, 3. Oktober, macht die Ausstellung Halt in der „Kammgarn-Kulturwerkstatt“ in Hard.

Weiter

Musikalischer Vormittag im Café LE.NA

30.09.20

Das Café LE.NA im Zäwas in Bludenz ist wieder offen und lädt am Donnerstag, 8. Oktober, ab 9.30 Uhr zu einem musikalischen Vormittag ein.

Weiter

Caritas bietet kostenlose Energiesparchecks

30.09.20

Der Herbst zieht ins Land und hatte einen Wetterumschwung im Gepäck, die schönen Sommertage sind gezählt. Mit dem kalten und nassen Wetter fallen die Temperaturen. Viele Menschen fürchten sich vor dieser Zeit, Strom und Heizung sind große Ausgabeposten in den Haushaltsbudgets. Durch den kostenlosen Energiesparcheck hilft die Caritas einkommensschwachen Haushalten dabei, Energie effizienter einzusetzen und somit Geld zu sparen

Weiter

„Wenn ich ein Tag Präsident wäre“

21.09.20

Haben alle Kinder die gleichen Chancen eine gute Schulbildung zu bekommen? Warum gibt es immer noch Hunger auf der Welt? Und was haben die SDGs, die nachhaltigen Ziele der UN, damit zu tun? Die 3b Klasse der Mittelschule Feldkirch war vor kurzem im WirkRaum Dornbirn und ist anhand eines Workshops der Jugendbotschafter*innen der Caritas Auslandshilfe im verrückten SDG Labyrinth diesen Fragen nachgejagt.

 

 

Weiter

Ein bunter Schulstart …

21.09.20

Für 240 Kinder in verschiedenen Flüchtlings-Unterkünften der Caritas war der heurige Schulstart ein bunter: Sie erhielten ein Schulstart-Paket mit (fast) allem, wovon Kinderherzen träumen – Buntstifte, Radierer, Wasserfarben und vieles mehr.

Weiter

Shoppen im ersten carla Kiloshop

18.09.20

Second-Hand Mode zum Kilopreis

Keine Lust auf Fast Fashion? Dann hereinspaziert in den ersten carla Kiloshop. Wer ein Faible für Mode hat, für wen Vintage ein Must-have ist und wer auf Nachhaltigkeit großen Wert legt, der ist im Kiloshop genau richtig. Erstmalig gibt’s im carla Tex Kleidersortierwerk in Hohenems einen Tag lang Second-Hand-Mode und besondere Vintage-Stücke zu erwerben. Bezahlt wird nach Gewicht – 1 Kilo Kleidung für wenig Geld.

 

Weiter

Jugendliche engagieren sich - mit Abstand

17.09.20

Klicken und helfen – dies könnte das Motto der Jugend-Challenge #Challenge9aus72 sein! Denn die Online-Challenge der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas ermöglicht soziales Engagement junger Menschen - auch oder gerade in Zeiten von Corona. Anmeldung ist ab sofort unter www.challenge9aus72.at möglich.

Weiter

Gemeinsam in der Natur unterwegs sein

17.09.20

Raus aus der Einsamkeit – raus in die Natur: In Kooperation mit der Wanderführerin Silvia Boch startet die PfarrCaritas im Rahmen des Projektes LE.NA – Lebendige Nachbarschaft - unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ ein neues Projekt und bietet für bewegungsfreudige Senior*innen gemeinsame kurze Wanderungen mit Wanderbegleiter*innen an. Die nächsten Wanderungen finden unter Einhaltung der allgemeinen Corona-Schutzmaßnahmen im Oktober statt.

Weiter