Aktuelle Presseaussendungen

Thema „Flucht“ kindgerecht erzählt

25.04.16

In „Tomodatschis Reise“ erzählen die JugendbotschafterInnen für UN-Kinderrechte der youngCaritas, wie es ist, wenn man einerseits Materielles loslassen muss, andererseits hingegen wertvolle Erfahrungen und Freundschaften gewinnt. Rechtzeitig zum „Internationalen Tag des Buches“ wurde die Geschichte in Buchform gebracht.

Weiter

Spannender Tag für DM Lehrlinge und jugendliche Flüchtlinge

25.04.16

Zu einem ganz besonderen Begegnungstag trafen sich kürzlich 15 Lehrlinge des „dm drogeriemarkt“: Sie waren zu Gast im Haus Said in Bregenz.

Weiter

„Die Menschen brauchen Nothilfe, aber auch psychologische Unterstützung“

25.04.16

Die Lecherin Marion Burger lebt und arbeitet seit zwölf Jahren für die Caritas Vorarlberg in Ecuador. Sie berichtet, wie sie das Erdbeben vergangener Woche erlebt hat und was die betroffene Bevölkerung am dringendsten braucht. So wurden die Frauenhäuser, mit denen die Caritas Vorarlberg intensiv zusammenarbeitet, bereits angefragt, betroffene Familien aus dem Katastrophengebiet aufzunehmen.

Weiter

Nach Erdbeben: Hilferuf aus Ecuador

22.04.16

Die Caritas Ecuador bittet nach dem verheerenden Erdbeben vom vergangenen Wochenende um Unterstützung. Die Hilfe aus Vorarlberg soll sich vor allem auf Frauen und Kinder fokussieren.

Weiter

Sicher in Frastanz unterwegs

21.04.16

Verkehrserziehung für die Kinder des Flüchtlingshauses „An der Ill“ der Caritas Vorarlberg

Weiter

Asyl-Petition für Zusammenhalt statt Ausgrenzung

20.04.16

„Grundlegende Menschenrechte sind nicht verhandelbar und dürfen jetzt nicht aufs Spiel gesetzt werden“, warnt Caritasdirektor Walter Schmolly vor den Konsequenzen der geplanten Änderung des Asylrechts: „Das bringt weiteres großes Leid für Menschen, die Hilfe brauchen. Die Verschärfung kommt faktisch einer Abschaffung des Asylrechts für den Großteil der Schutzsuchenden gleich.“ Die Caritas trägt das Anliegen der online-Petition...

Weiter

Go, Florian go!

19.04.16

Das Leben ist keine Schoki. Wahre Worte aus dem Mund eines jungen Mannes, der es wissen muss. Florian Erschbaumers Erfahrungen würden für mehrere Leben reichen – viele schlechte waren dabei, aber auch solche, die Mut machen für mehr. Derzeit ist es ein Caritas-Projekt, das seinem Leben Struktur und Sinn gibt: Zu Besuch in der „Startbahn“.

Weiter

Erholsame „Auszeit“ für SeniorInnen

19.04.16

Unter dem Motto „Gönn dir eine Auszeit!“ bietet die Caritas Seniorenarbeit auch heuer wieder Seniorenerholungswochen an.

Weiter

Mehr Mobilität für jugendliche Flüchtlinge

18.04.16

Der Flüchtlingsfonds der ERSTE Stiftung spendete zwölf Maximoticktes für die öffentlichen Verkehrsmittel in Vorarlberg. Die Freude über diese neue Mobilität bei den Jugendlichen im Haus Noah in Vandans ist groß.

Weiter

Flüchtlingskinder in Sportlaune

15.04.16

Mit guter Laune und jede Menge schweißtreibender Übungen tasten sich die Flüchtlingskinder vom Haus an der Lutz (Thüringen) und dem Haus an der Ill (Frastanz) gemeinsam mit ihrem Trainer an die Technik und das Basiswissen von Judo heran.

Weiter