Aktuelle Presseaussendungen

Hilfe zu holen ist keine Schande

17.02.16

Die Suchtfachstelle der Caritas in Bludenz ist bereits seit 25 Jahren Anlaufstelle vor allem für alkoholkranke Menschen und deren Angehörige. In ihrer Beratungstätigkeit gehen die BetreuerInnen und TherapeutInnen aber auch ganz besondere Wege, um den Menschen zu helfen.

Weiter

Trockene Füße für jugendliche Flüchtlinge

17.02.16

Der Kiwanis Club Feldkirch Montfort spendete insgesamt zwanzig Paar hochwertige Waldviertler-Schuhe an jugendliche Asylwerber. Die Freude bei den Jugendlichen bei der Übergabe war entsprechend groß.

Weiter

„Was die Menschen am dringendsten benötigen“

17.02.16

Die Ortsstelle Buch des Roten Kreuz sammelte Sach- und Lebensmittelspenden für das Caritas-Quartier „An der Lutz“ in Thüringen. Obmann Rene Feuerstein, Stellvertreter Wilfried Flatz und Schriftführerin Ernestine Grießer überbrachten die Spende nun an die AsylwerberInnen im Haus „An der Lutz“ in Thüringen.

Weiter

Klarstellung: Caritas zahlt keine Handys

12.02.16

In jüngster Zeit ist die Caritas Vorarlberg wiederholt mit Anfragen aus der Bevölkerung konfrontiert, ob die Caritas Flüchtlingen Smartphones bezahle. Dazu betont die Caritas: Es werden keinerlei Kosten für die Anschaffung und den Betrieb von Handys für Flüchtlinge übernommen.

Weiter

Ein Dankeschön an Lesepat/innen

11.02.16

Unter dem Motto „Dankbarkeit macht das Leben erst reich“ (Dietrich Bonhoeffer) dankten die Organisatorinnen des Neujahrsempfangs, Eva Corn von der Pfarrcaritas und Eva-Maria ­Hesche von der Bibliothekenstelle der Diözese, 70 eingeladenen Vorlesepat/innen und Projektpartner/innen des Caritas-Projekts „Ganz Ohr!“.

Weiter

Mit Vollrausch ins Krankenhaus

10.02.16

Wenn am nächsten Tag für Jugendliche das „bittere Erwachen“ kommt, dann ist die Suchtfachstelle der Caritas noch vor Ort im Krankenhaus zur Stelle. Die emotionale Betroffenheit in ihrer Situation macht Jugendliche offen für ein Beratungsgespräch.

Weiter

AKTION.TROCKEN: weniger Alkohol, mehr Lebensqualität

09.02.16

In Vorarlberg motiviert die AKTION.TROCKEN seit Jahrzehnten dazu auf, in der Fastenzeit bewusst auf Alkohol zu verzichten. Neuerdings auch unterstützt durch eine eigene App.

Weiter

Wie aus einem Marmeladenglas eine tolle Spende wird

08.02.16

SchülerInnen und LehrerInnen der Dornbirner Volksschule Haselstauden beteiligen sich mit Feuereifer an der Fastenglas-Aktion der Caritas. Dadurch helfen sie anderen Kindern in Äthiopien, die derzeit auf Grund der vorherrschenden Dürre Hunger leiden.

Weiter

Äthiopien: Schlimmste Dürre seit Jahrzehnten

03.02.16

Auf Grund extremer Dürre stehen in Äthiopien acht Millionen Menschen vor einer Hungerkatastrophe. Auch in jenen Regionen, in denen die Caritas Vorarlberg seit vielen Jahren tätig ist, sind bis zu 90 Prozent der Ernten ausgefallen.

Weiter

Die Landwirtschaftliche Fachschule Tulln und Caritas Vorarlberg bringen Strom nach Äthiopien

02.02.16

Nach dem erfolgreichen Aufbau einer Fotovoltaik Anlage für eine Schule in Nigeria arbeitet die LFS Tulln am nächsten Solarprojekt für Afrika.

Weiter