Aktuelle Presseaussendungen

Schicksalen ein Gesicht geben

30.11.15

Robert Schneider, Autor und Filmemacher aus Meschach, hat sie vor die Kamera geholt: Flüchtlinge – teilweise erst vor kurzem nach Vorarlberg gekommen, teilweise schon Jahrzehnte hier lebend – erzählen, wie es ihnen in ihrer neuen Heimat geht. Die Kurzportraits sind ab 1. Dezember täglich auf der Homepage der Caritas Vorarlberg (www.caritas-vorarlberg.at/24malLeuchten), auf Vorarlberg Online (www.vol.at) und in den kleineren, heimischen Kinos zu...

Weiter

Vorarlberger Tag der Menschenrechte am 9. und 10. Dezember im Zeichen von „Flucht und Asyl“

26.11.15

Unter dem Motto „Menschen Rechte Leben“ haben sich 43 Organisationen und Einrichtungen zusammengeschlossen, um gemeinsam am 9. und 10. Dezember mit verschiedenen Aktionen auf den Tag der Menschenrechte aufmerksam zu machen. Veranstaltungen finden im Vorarlberger Landhaus in Bregenz sowie im Dornbirner Spielboden statt.

Weiter

Singend und in Freude teilen

24.11.15

Kirchenchor St. Christoph spendete 500 Euro für die Caritas-Flüchtlingshilfe

Weiter

Jugend setzt sich für Frieden ein

23.11.15

JugendbotschafterInnen der youngCaritas erreichten beim Interregionalen Jugendprojekt-Wettbewerb in Vaduz den zweiten Rang.

Weiter

Kinderarmut in Vorarlberg

23.11.15

„ene mene mu und raus bist du“

Weiter

IS-Terror macht Flüchtlinge nochmals zu Opfern

17.11.15

Ängste von Mitmenschen, welche durch die schrecklichen Terroranschläge aktuell gesät werden, sind selbstverständlich ernst zu nehmen. Sie dürfen aber nicht dazu führen, Flüchtlinge pauschal unter Verdacht zu nehmen und unsere humanitäre Aufgabe in Frage zu stellen, appelliert Caritasdirektor Walter Schmolly.

Weiter

Helfen zu können, macht uns zu Menschen

13.11.15

Simone ist Mutter einer vierjährigen Tochter und zum zweiten Mal schwanger. Doch die Freude über das zweite Kind ist getrübt, denn nach der Trennung von ihrem Mann sucht die junge Frau verzweifelt eine Bleibe für sich und ihre Kinder. In ihrer Not wendet sie sich an die Caritasstelle „Existenz und Wohnen“

Weiter

Einfach mit dem Nötigsten versorgen

13.11.15

Sie kommen mit nichts, außer mit dem, was sie am Körper und vielleicht in einer kleinen Tasche mit sich tragen können. Entsprechend dankbar sind Flüchtlinge, die auf Grund von Krieg und Hunger aus ihrer Heimat flüchten mussten und nach Vorarlberg kommen, um Hygienepakete.

Weiter

„Jetzt weiß ich: ich kann es schaffen“

12.11.15

Not hat viele Gesichter – auch in Vorarlberg: Im Rahmen der Novemberkampagne 2015 bittet die Caritas für notleidende Kinder, Frauen und Männer hier im Land.

Weiter

Wärmende Kleidung für Flüchtlinge

11.11.15

Rund hundert AsylwerberInnen kommen derzeit wöchentlich in Vorarlberg an. Sie erhalten von der Caritas bei Bedarf eine Grundausstattung mit Kleidung und Schuhen in ihrer Größe. Möglich macht dies die große Spendenbereitschaft der Vorarlberger Bevölkerung. Sachspenden kommen direkt dort an, wo sie gute Dienste leisten!

Weiter