Aktuelle Presseaussendungen

Gaisbühel: Ein Ort, um zur Ruhe zu kommen

02.02.15

Schon als Krankenhaus war der "Gaisbühel" für Menschen ein Ort, um zur Ruhe zu kommen. In der vergangenen Woche sind 44 AslywerberInnen neu ins Haus eingezogen. Die Walgaugemeinden sind dabei sehr stark engagiert.

Weiter

Wegbegleiter am Ende des Lebens

02.02.15

Hospiz Vorarlberg sucht Verstärkung. Der nächste Befähigungskurs startet am Dienstag, 14. April im Haus Schillerstrasse in Feldkirch. Bei Informationsabenden in verschiedenen Gemeinden wird interessierten Menschen ein genaueres Bild von der Hospizarbeit vermittelt.

Weiter

Einsatz für Kinder, hinter denen sonst niemand steht

29.01.15

Eigentlich wollte der Lecher Bernd Fischer, nachdem er seinen Job als Banker an den Nagel gehängt hatte, mit dem Auto nach Indien fahren. "Gelandet" ist er als Freiwilliger in Armenien und hat dort maßgeblich am Bau von "Emils Kleiner Sonne" mitgewirkt. In Bälde ist es so weit: Die ersten 35 Kinder und Jugendliche können in das von der Caritas betriebene Förderzentrum für Kinder mit schweren Behinderungen umziehen.

Weiter

Reparaturcafé Mode & Textil: Neu! Ab 30. Jänner.

27.01.15

Unter Leitung von Schneidermeisterin Elsbeth Mittelberger (vormals "Passform - Maß und Änderungen" in Götzis).

 

Ihr Motto: "Kleine Veränderung - große Wirkung!"

Weiter

Für eine bessere Zukunft aller Kinder

26.01.15

30 Millionen Kinder leben weltweit in Kriegssituationen. Kinder sind an Kriegen völlig unschuldig. Im Rahmen der Kinderkampagne im Februar 2015 lenkt die Caritas die Aufmerksamkeit auf Kinder, die keinen guten Start ins Leben haben. Gemeinsam können wir dies verändern.

Weiter

Caritas: Flüchtlingsquartiere stehen nächste Woche bereit

23.01.15

In der letzten Januarwoche stehen schrittweise bis zu 200 Plätze für die Aufnahme von weiteren asylsuchenden Menschen zur Verfügung.

Weiter

Menschen in die Mitte holen

22.01.15

Seit 50 Jahren engagiert sich die Caritas Vorarlberg im Bereich Menschen mit Behinderung. Damals wurde Pionierarbeit geleistet und auch heute ist die Weiterentwicklung eine stete Herausforderung. Mit einem bunten Fest im Nenzinger Ramschwagsaal wurde der "Geburtstag" gebührend gefeiert.

Weiter

Armut grenzt aus

19.01.15

Knapp 40.000 Menschen sind in Vorarlberg armutsgefährdet. Betroffen sind in erster Linie AlleinerzieherInnen mit ihren Kindern und alte Menschen. Auswege aus der Armutsspirale anzubieten und betroffene Menschen Hilfe zu unterstützen - das ist Aufgabe und Ziel der Caritas Vorarlberg.

Weiter

Ein "Kraftakt" für alle Beteiligten

16.01.15

Im ehemaligen Feldkircher "Schulbrüderheim" entstehen derzeit 60 zusätzliche Quartiersplätze für AsylwerberInnen, in "Gaisbühel" zusätzlich 50. Hinter den Fakten steht ein hoffnungsvoller Neubeginn für AsylwerberInnen, die Anfang Februar nach Vorarlberg kommen, aber auch enormes Engagement aller Beteiligten.

Weiter

Es ist normal verschieden zu sein

15.01.15

Diese Aussage von Richard von Weizsäcker könnte das Motto der 50-Jahre Feier des Caritas-Bereiches "Menschen mit Behinderung" sein.

Weiter