Aktuelle Presseaussendungen

„Entwicklung ist möglich“

19.08.13

Am Mittwoch, 28. August, informieren Caritas-MitarbeiterInnen bei der Straßenaktion „Zukunft ohne Hunger“ auf dem Wochenmarkt in Bludenz über Projekte in Afrika und laden zu kulinarischen Kostproben von traditionellen afrikanischen Gerichten.

Weiter

„Mit kleinen Umstellungen viel einsparen…“

19.08.13

Als Antwort auf die steigenden Energiekosten bietet die Caritas kostenlose Stromspar-Checks für einkommensschwache Haushalte an. 15 eigens ausgebildete Freiwillige sind in Vorarlberg tätig.

Weiter

Großer Einsatz für Hochwasseropfer

19.08.13

Ganz in den Dienst der guten Sache stellte sich die Pfadfindergilde Rankweil beim diesjährigen Fest der Kulturen.

Weiter

Unterstützung für Hochwasseropfer

19.08.13

Die Firma Kratzer aus Röthis spendet 925,65 Euro für Hochwasser Katastrophenhilfe Vorarlberg.

Weiter

„Entwicklung ist möglich“

29.07.13

Am Dienstag, 30. Juli, informieren Caritas-MitarbeiterInnen bei der Straßenaktion „Zukunft ohne Hunger“ auf dem Wochenmarkt in Feldkirch über Projekte in Afrika und laden zu kulinarischen Kostproben von traditionellen afrikanischen Gerichten.

Weiter

Jetzt ein Zeichen für eine Zukunft ohne Hunger setzen

29.07.13

Gemeinsam an einer besseren Zukunft bauen: Mit jedem Foto auf www.wall-of-hope spendet die Bank BAWAG P.S.K. Saatgut.

Weiter

Caritas Lerncafés für Bank Austria Sozialpreis 2013 nominiert

26.07.13

Jetzt Ihre Stimme online abgeben und sozial benachteiligten SchülerInnen mit dem Besuch des Lerncafés Lernförderung und gemeinsame Aktivitäten bieten.

Weiter

„Soziales Jahr“: Noch Plätze frei

22.07.13

Das „Soziale Jahr“ ist nach wie vor sehr beliebt und bietet ein interessantes Angebot zur beruflichen Orientierung. Die Werkstätten und Wohngemeinschaften der Caritas Vorarlberg suchen noch PraktikantInnen.

Weiter

Einblicke in neue Lebenswelten

22.07.13

Die Begegnung von Lehrlingen mit Menschen in besonderen Lebens-situationen ist das Ziel des „youngCaritas-Sozialzertifikates für Lehrlinge“.

Weiter

Flüchtlingshaus „Maria Rast“ in Schruns schließt seine Pforten

19.07.13

Die befristete Nutzung der ehemaligen Nachsorgeeinrichtung des Landes-krankenhauses „Maria Rast“ in Schruns läuft wie geplant Ende des Jahres aus.

Weiter