Aktuelle Informationen und Veranstaltungen

Filmscreening "Zu Ebener Erde" mit Podiumsdiskussion


Wann: 12.11.18 / 18:00 - 12.11.18 / 22:00

Wo: Kino Rio, Marktplatz 18, 6800 Feldkirch

Wir präsentieren zusammen mit dem Tas Kino den Film "Zu ebener Erde" im Kino Rio in Feldkirch. Im Anschluss gibt es eine Podiumsdiskussion über das Leben auf den Straßen Vorarlbergs.

Zum Film:
Zwischen sensibler Nähe und respektvoller Distanz erzählen die eindringlichen Porträts von zwischenmenschlichen Beziehungen, von reduzierten Bedürfnissen, von Abhängigkeitsgeflechten und von Grenzen, die selbstgesteckt oder fremdbestimmt sind. Der Film dokumentiert das Leben von wohnungs- und obachlosen auf den Straßen Wiens und ist dementsprechend ein entwaffnend ehrlicher Film über Lebensrealitäten zwischen Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit.
Prädikat: Sehenswert!

Zur Podiumsdiskussion:
Im Anschluss möchten die Wohnungs- und Obdachlosigkeit in Vorarlberg zu Thema bringen. Wie viele Personen befinden sich in derzeit in prekären Wohnungssituationen? Wo leben diese Personen? Und wie gestaltet sich das Leben auf den Straßen Vorarlbergs? Dazu sind die Regisseurin Birgit Bergmann, Christian Beiser von der Caritas Vorarlberg, Erkika Geser-Engleitner von der FH-Vorarlberg und Monika Spiss sowie Sabrina Tschofen von Kaplan Bonetti zu Gast.

Zum Termin

Montag, 12. November 2018, Beginn 18:00 Uhr im Kino Rio, Marktplatz 18 in Feldkirch
Anmeldung bitte direkt beim Kino Rio:
05522 31464 oder reservierung(at)rio-feldkirch.at