Aktuelle Informationen und Veranstaltungen

Das Selbst des Menschen


Wann: 11.03.20 / 19:00

Wo: Vinomnasaal Rankweil, Am Marktplatz 1

Unser Ich bleibt ein Leben lang in Wandlung – wächst und verändert sich. Im Rahmen eines Vortrages geht Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer genau diesem Thema nach, beleuchtet die Entstehung des „Selbst“, seine Rolle als Ansprechpartner und innerer Arzt. Die PfarrCaritas lädt zu diesem besonderen Abend am Mittwoch, 11. März um 19 Uhr im Vinomnasaal in Rankweil ein.

 

Neue Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften zeigen: Der Mensch wird ohne ein Selbst geboren. Wie aber entsteht unser Ich, das sich später von anderen Menschen abgrenzen kann? Wie gelingt es uns, ein Ich, Du oder Wir zu denken, zu fühlen, zu erleben?
Was macht einen Menschen zum Individuum?

In seinem Vortrag geht Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer diesen zentralen Fragen nach und macht uns bewusst, dass unser Ich ein Leben lang in Wandlung bleibt, wachsen und sich verändern kann. An diesem Abend vermittelt Univ.-Prof. Bauer ein neues Bild davon, wie wir werden, wer wir sind, und erklärt, warum wir diesen Weg nur gemeinsam finden.


Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer

Arzt, Psychotherapeut, Neurowissenschaftler und Autor mehrerer Sachbuch-Bestseller. Für seine neurowissenschaftlichen Arbeiten wurde er mit dem Organon-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie ausgezeichnet.


Prof. Bauer ist einem humanistischen und christlichen Menschenbild verpflichtet und setzt sich für das friedliche Zusammenleben der Kulturen und Religionen ein. Das Magazin „Cicero“ zählte Joachim Bauer wiederholt zu den einflussreichsten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Team der PfarrCaritas


Wir bitten um Anmeldung bis 4. März 2020:
lernwerkstatt@caritas.at
M 0676-88420 4014