UN-Kinderrechte als Musical

"ACT, DANCE and SING" - It's Musical Time!

Neben den nationalen und internationalen Projekten haben wir, die Jugendbotschafter*innen, in den letzten Jahren zwei Musical auf die Beine gestellt. Zum einem wurde im Jahr 2014 das Musical „Stand Up!“  inszeniert, in dem die 10 Grundrechte der Kinderrechte thematisiert werden. Zum anderen wurde im Jahr 2018 das Nachhaltigkeitsmusical „Solve It! – Die Zeit läuft!“ zu den 17 Globalen Zielen (Sustainable Development Goals) vor 5000 Schüler*innen sowie Erwachsenen aufgeführt.

Solve It!

Dieses Musical erklärt die Problematiken, die wird zurzeit auf unserer Welt haben. Es ist eine packende Story über unsere Zukunft, die heute schon verloren ist, wenn wir zusammen nichts ändern. „Solve It“ – Die Zeit läuft“ hat im Jahr 2018 die „Aktionstage Österreich“ gewonnen und wurde somit auch beim jährlichen HLPF (High Level Political Forum) in der UNO New York vorgestellt.

Im Staatenbericht Österreich 2020 ist unser Musical SOLVE IT! auch als best practice Beispiel für zivilgesellschaftliches Handeln zu finden! (Seite 25)

Inhalt:

Leo, Tessa und Lucy leben einen ganz normalen Studentenalltag, bis Leo der Verlockung eines spannenden Internet Games nicht widerstehen kann. Den Siegern winkt ein Hauptpreis, für den sich der hohe Spieleinsatz lohnt. Doch schon nach kurzer Zeit stellen sich die drei mit Schrecken die Frage: Ist es überhaupt ein Spiel? Und: Wie kommen sie da wieder raus?

Du möchtest das Musical live sehen, dann melde dich ganz einfach bei Nicole Kantner unter 0664/2080451 oder musical(at)caritas.at für mehr Infos und Kartenreservierungen.

Nächste Aufführungstermine sind im Februar und Juni 2021.
Eintrittspreise: 8 Euro für SchülerInnen, 10 Euro für Erwachsene – bis zwei Begleitpersonen von Schulklassen freier Eintritt sowie kostenlose Anreise mit dem öffentlichen Verkehrsmittel.

Stand Up!

Mit diesem Musical wurde nicht nur an mehreren Standorten in Vorarlberg aufgeführt, sondern auch 2015 zwei Mal in Wien. Es wurde gemeinsam mit den Fluh Groovloos und uns, den Jugendbotschafter*innen, erarbeitet und auf der Bühne zum Thema gemacht.

 

Inhalt:

Kim schwänzt die Schule. Als Folge bekommt sie von ihrem Klas- senvorstand ein Referat zum Thema: „Bin ich mit meinem Leben zufrieden?“ aufgebrummt! Noch immer stinksauer darüber, läuft sie mit ihrer Freundin Mia nach dem Tanztraining nach Hause. Um ihre Freundin Kim auf andere Gedanken zu bringen, schlägt diese ei- nen anderen Weg vor, weil sie einen interessanten Fund gemacht hat. Neugierig kommt Kim mit und lässt sich unweit des Weges eine alte Kiste zeigen. Entgegen der Warnung ihrer Freundin, öffnet Kim das alte Gepäckstück und entdeckt Unerwartetes … Der Inhalt macht sie sehr betroffen und verändert ihre Sichtweise. Und plötzlich weiß Kim ganz genau, was sie in ihrem Aufsatz schreiben wird.

Corona hat uns zwar die Februar-Aufführungen gestrichen… aber neben den fixen Terminen im Juni soll es noch im April Alternativtermine geben!


Infos und Karten gibt es unter musical(at)caritas.at